AWS Simple Email Service (SES) für Massen-E-Mails nutzen

AWS Simple Email Service ist eine Lösung, um Massen-E-Mails zu versenden. Wie bei anderen AWS-Angeboten, bezahlen Nutzer nach dem Pay-per-use-Prinzip.

Dieser Artikel behandelt

Collaboration-Software

Amazon Simple Email Service (Amazon SES) ist ein Produkt von AWS zum Versenden von Massen-E-Mails. Wie bei anderen...

AWS-Angeboten auch, bezahlen Nutzer für SES nach dem Pay-per-use-Prinzip. Somit lassen sich beispielsweise Transaktions-E-Mails oder Marketing-Nachrichten versenden und Kunden zahlen lediglich für die Anzahl der E-Mails, die sie versenden.

Simple Email Service (SES) ist allerdings kein Ersatz für konventionell eingesetzte E-Mail-Server und Services im Unternehmen. AWS SES wird nur verwendet, um E-Mails an Empfänger zu versenden. Amazon bietet keine Unterstützung für den Empfang von E-Mails. Somit eignet sich SES zum Beispiel für die Verteilung von Newslettern, Marketing- und Sales-Inhalte oder andere Nachrichten, die an eine große Anzahl Empfänger gesendet werden müssen.

Optionen in AWS Simple Email Service

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um E-Mails über AWS Simple Email Service zu versenden. Der Service bietet SMTP–Endpunkte (Simple Mail Transport Protocol), so dass Anwendungen, die mit SMTP kompatibel sind, auch mit SES funktionieren.

Alternativ können Anwender die SES APIs verwenden. Mit der SendMail-API-Funktion können Nutzer Quelladresse, Zieladresse, Betreff und Nachrichtentext eingeben. Die Funktion baut daraus eine fertig formatierte MIME-Nachricht (Multi-Purpose Internet Mail Extension) und versendet diese zu den angegebenen Adressen.

Mehr zum Thema AWS:

Service Level Agreements (SLAs) von Amazon Web Services (AWS) unter der Lupe.

Sollte man SaaS-Tools im AWS Marketplace kaufen?

Wie lässt sich der Code in AWS Lambda verwalten und überwachen?

Wie lassen sich On-Premise- und AWS-Workloads gleichzeitig verwalten?

Für Anwender, die das Format der E-Mail selbst festlegen wollen, bietet die SendRawMail-API-Funktion Anpassungsoptionen von Teilen der MIME-Nachricht und Inhalttypen. SES unterstützt außerdem das Versenden von Nachrichten mit Anhängen.

AWS Simple Email Service kann als Standalone-Service eingesetzt werden, ist aber vor allem für Anwender nützlich, die bereits andere Produkte von AWS verwenden. Zum Beispiel lassen sich Kundendaten, die in relationalen Datenbank-Services gespeichert sind, mit Streaming-Daten aus Web- oder mobilen Anwendungen, die in DynamoDB erfasst wurden, anreichern. Mit Spark und Elastic MapReduce können die Daten wiederum analysiert werden. Die Analytics-Anwendungen lassen sich verwenden, um Kunden herauszufiltern, die am ehesten auf eine E-Mail reagieren. Schließlich lassen sich weitere E-Mails generieren, um sie per SES an diese Kunden zu senden.

Security-Einschränkungen bei AWS SES

SES-Anwender können außerdem DomainKeys Identified Mail (DKIM) nutzen, um ihre E-Mails zu signieren. Diese Methode legitimiert die E-Mail-Nachricht und erlaubt es Internetdienstanbietern, manipulierte Nachrichten zu erkennen.

Allerdings gibt es Einschränkungen bei den Inhaltstypen, die in AWS Simple Email Service erlaubt sind. AWS filtert Nachrichten, um Spam-E-Mails zu vermeiden. Darüber hinaus müssen die E-Mails den AWS Richtlinien entsprechen, womit anstößige Inhalte, die Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder Betrug verboten sind.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Oktober 2015 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Collaboration-Software

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close