F

Was bringt der Einsatz der Process Manufacturing Cockpits in SAP ERP?

Process Manufacturing Cockpits in SAP ERP vereinfachen die Dateneingabe. Zudem lassen sich Prozesse automatisiert und effizienter ausführen.

Dieser Artikel behandelt

SAP ERP

In SAP ERP gibt es die Möglichkeit, sogenannte Process Manufacturing Cockpits zu definieren, um Geschäftsabläufe...

zu rationalisieren und zu optimieren. Bei den Process Manufacturing Cockpits handelt es sich um individuelle Bildschirmmasken in SAP ERP, die per Customizing mithilfe von Prozessvorgabemerkmalen eingestellt werden. 

Diese Cockpits ermöglichen Endanwendern eine komfortable und schnelle Eingabe und Übertragung von Daten und Informationen, zugleich erhalten sie bei jedem Vorgang Zugriff auf aktuelle Referenzdokumente aus dem Dokumentenverwaltungssystem.

Unternehmen können verschiedene Process Manufacturing Cockpits für verschiedene Zwecke definieren, etwa im Hinblick auf ihre individuellen Anforderungen bei der Datenerfassung und -übertragung. In einem Cockpit kann der Endanwender seine Eingabewerte zudem digital signieren und dadurch die Vollständigkeit und Richtigkeit der Daten bestätigen. Im Folgenden zeige ich am Beispiel von drei Geschäftsprozessen den Mehrwert von Process Manufacturing Cockpits auf.

Mehr zum Thema SAP ERP:

SAP ERP Financials: Die wichtigsten Funktionen der Anlagenbuchhaltung.

Zehn Tipps für die Systemintegration bei der SAP-ERP-Implementierung.

Datenaustausch zwischen SAP ERP und SuccessFactors Employee Central.

SAP ERP Foundation Extension und SAP CRM in der Cloud mit SAP RDS testen.

1. In einer Firma, die eine neue Produktionsmaschine installiert hat, sollen die Maschinenbediener Zugriff auf die Bedienungsanleitungen für jeden Bereich der Maschine erhalten. Über das Process Manufacturing Cockpit erhält der Werker mit einem Mausklick Zugang zum aktuellen Bedienerhandbuch. Indem aktuelle Informationen zu der Anlage jederzeit unmittelbar verfügbar sind, können aber nicht nur die Maschinenführer ihre täglichen Aufgaben effizienter erledigen, auch die Instandhaltung profitiert. Gibt es einen ungeplanten Maschinenstillstand, kann der Instandhaltungstechniker über das Cockpit die zur Reparatur benötigten Konstruktionszeichnungen direkt aufrufen.

2. Ein Unternehmen führt für ein neu entwickeltes Produkt eine Probeproduktion durch. Dabei sollen die Kontroll- und Qualitätsdaten aufgezeichnet und direkt an die Qualitätsprüfung berichtet werden. Weil es sich um eine Versuchsproduktion handelt und dabei sehr umfangreiche und häufige Qualitätsprüfungen erforderlich sind, muss das Unternehmen in der Lage sein, Prüfungsdaten stündlich aufzuzeichnen und zu übertragen. In welchen Zeitintervallen – jede Stunde oder häufiger – die Prüfergebnisse aufgezeichnet werden sollen, lässt sich im Process Manufacturing Cockpit beliebig festlegen. Die Übertragung der aktuellen Informationen erfolgt automatisch mithilfe von Prozessmeldungen.

3. Ein Unternehmen will die im Rahmen des Herstellungsprozesses anfallenden Nebenprodukte kontrollieren. Weil diese Nebenprodukte, anders als die Haupt- oder Kernprodukte, nur von geringem Wert sind, wird mit der Erfassung der Produktionsdetails im SAP-ERP-System so lange gewartet bis eine bestimmte Anzahl von Nebenprodukten hergestellt wurde.

Abbildung 1: Process Manufacturing Cockpit in SAP ERP

 In einem Process Manufacturing Cockpit dagegen kann der Fertigungssteuerer die Detailinformationen zu einem Nebenprodukt komfortabel zweimal pro Woche erfassen.

Abbildung 1 zeigt ein Process Manufacturing Cockpit, in dem der Maschinenführer durch einen Klick auf die Schaltfläche Operator‘s Manual sofort Zugriff auf das Bedienungshandbuch erhält. Weiter unten in der Bildschirmmaske kann der Qualitätsprüfer die Prüfergebnisse eintragen und zugleich mit seiner digitalen Signatur die Vollständigkeit der eingegebenen Informationen bestätigen.

Über den Autor:
Jawad Akhtar ist Autor des Buches Production Planning and Control with SAP ERP, das bei SAP PRESS erschienen ist. Er ist Assistant Vice President bei AbacusConsulting, wo er sich auf Themen in den Bereichen Logistik und SAP SCM konzentriert.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Mai 2015 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über SAP ERP

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close