F

Wie gelingt die Qualitätssicherung mit freien Softwareentwicklern?

Häufig arbeiten Softwarequalitätstester mit externen oder freien Softwareentwicklern zusammen. Doch wie funktioniert die Zusammenarbeit optimal?

Als Softwaretester im Bereich der Qualitätssicherung (Software Quality Assurance, SQAP) kommt es regelmäßig vor, dass man mit externen oder freien Softwareentwicklern für einen bestimmten Zeitraum zusammenarbeitet. Dabei kann das Softwareteam um den Globus verstreut sein.

Die meisten temporären freien Entwickler kommen an Bord eines Projekts, um Features weiterzuentwickeln, die hinter dem Zeitplan liegen oder sie müssen einen wachsenden Berg von Softwarefehlern aufarbeiten.

Häufig arbeiten erfahrene Softwarequalitätstester mit überdurchschnittlichen Fähigkeiten sowie außergewöhnlichen Kommunikations- und Führungsqualitäten mit externen oder freien Entwicklern zusammen. Dabei ist es wichtig, als Mitarbeiter in der Qualitätssicherung und –kontrolle regelmäßig seine Kommunikations- und Führungsqualitäten zu verbessern, da er oder sie dadurch flexibler einsetzbar ist und mit unterschiedlichen Situationen umgehen kann.

Doch wie arbeitet man mit freien und externen Softwareentwicklern zusammen, die man praktisch nie sieht und mit denen man nicht jeden Tag kommuniziert? Wie stellt man Fragen und erhält Informationen?

Die beste Möglichkeit ist, sich mit Online-Collaboration- und Instant-Messaging-Tools zu beschäftigen, wie zum Beispiel GoToMeeting, Skype oder FaceTime, oder sozialen Medien, wie zum Beispiel Google oder Facebook.

Instant Messaging funktioniert gut für Probleme, die unmittelbar besprochen werden müssen und für die ein Meeting oder eine E-Mail zu zeitintensiv ist. Es ist schwer vorstellbar, aber mittlerweile sind E-Mails ein zu langsames Kommunikationsmittel für zeitkritische Probleme. Instant Messaging ist der beste Freund eines Entwicklers und das geeignete Werkzeug, vor allem, wenn man die Verbesserungen bei Video-Chats berücksichtigt.

Mehr zum Thema Softwareentwicklung:

Wie die Enterprise-Architektur von der Microservices-Entwicklung profitiert.

SOA und Webservices zur Verbesserung des Microservice-Managements zusammenführen.

IoT-Entwicklungsplattformen hauchen vernetzten Geräten Leben ein.

Eine Cloud-Entwicklungsumgebung für On-Premise-Anwendungen einsetzen.

Kostenloses E-Handbook: Grundlagen der App-Entwicklung für Android und iOS.

Als Qualitätstester muss man außerdem eine Arbeitsbeziehung aufbauen und Erwartungen definieren. Man muss sein Entwicklungsteam trainieren. Man muss seine Umgebung kennen, wenn nötig Fehler erforschen und die Software neu testen.

Die Beziehung zwischen Mitarbeitern in der Qualitätssicherung und freien Softwareentwicklern muss ein Geben und Nehmen sein, wie in jeder anderen persönlichen oder professionellen Beziehung auch.

Letztlich ist man effektiver, wenn man ausreichend Zeit in die Arbeitsbeziehung investiert. Dabei sollte auch ein gesunder, professioneller Sinn für Humor gepflegt werden. Nachfragen, zuhören und die Arbeitszeit der anderen respektieren sind drei wichtige Grundpfeiler.

Leben und arbeiten die freien Softwareentwickler in unterschiedlichen Zeitzonen, sollte man flexibel sein und Meeting-Zeiten aushandeln, die für alle Teammitglieder akzeptabel sind. Als Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle muss man nicht auf die Bremse treten, aber man kann sich anpassen, um Arbeitsbeziehungen zu fördern. Man sollte Flexibilität praktizieren, wenn dies die Teambindung fördert.

Schließlich sollte man auch das umsetzen, was man sagt. Man sollte sich nicht nur auf den Testprozess konzentrieren und den Softwareentwicklern die ganze Arbeit überlassen. Gibt man sein bestes, stärkt dies das ganze Team.

Selbst kurzfristige Arbeitsbeziehungen können später wertvoll sein. Der Aufbau eines professionellen Entwicklernetzwerks ist von unschätzbarem Wert – egal wie lange die Arbeitsbeziehung dauert.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Juni 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Software-Entwicklung

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close