Mimi Potter - Fotolia

F

Wie profitieren digitale Fertigungs-Technologien von IoT-Technologien?

IoT-Technologien können die digitale Fertigung in verschiedenen Szenarien unterstützen, zum Beispiel bei der Datenerfassung und Datenanalyse.

Digitale Fertigung und Produktion sind Begriffe, die die wachsende Präsenz digitaler Prozesse und Informationen in Bezug auf Produktdefinitionen und Spezifikationen, Fertigungsanweisungen, Produktionsdaten, Performance und Servicedaten beschreiben. Diese Prozesse unterstützen die eigentliche Konstruktion, Herstellung und den Vertrieb von Produkten.

Digitale Threads, die Teil des Konzepts der digitalen Fertigungstechnologien sind, enthalten Daten, welche die unzähligen digitalen Fertigungsprozesse miteinander verknüpfen und zusammenarbeiten, um den Fortschritt eines Produktes über seinen gesamten Lebenszyklus zu dokumentieren und die Effizienz zu steigern.

Eine IoT-Umgebung (Internet der Dinge beziehungsweise Internet of Things) besteht aus relativ preiswerten, verbundenen Sensoren und intelligenten Geräten, die unsere Welt durchdringen. Diese stellen eine wahre Datenflut für Menschen und Organisationen zur Verfügung.

In der industriellen Manifestation von IoT – in der Regel als Industrial Internet of Things (IIoT) oder Industrie 4.0 bezeichnet – erfassen und liefern diese Sensoren und Geräte Daten, die eine beispiellose Sichtbarkeit und Kontrolle der Anlage und innerhalb der gesamten Lieferkette bieten.

Zwar kann die digitale Fertigung auch ohne IIoT bestehen, dennoch kann das Vorhandensein von automatisierten Datenerfassungspunkten den digitalen Ansatz deutlich erleichtern und den Umfang der digitalen Fertigungstechnologie stärken.

Auf der grundsätzlichen Ebene werden innerhalb der digitalen Fertigung Organisationsdaten, zum Beispiel Produktdefinitionen, Stücklisten und technischen Spezifikationen, mit technischen Daten aus computergestützten Design- und Fertigungssystemen, einschließlich Analytics, Prozessdefinitionen, Fertigungsdetails und Simulationen, verknüpft.

Da diese Daten auf den digitalen Thread übertragen werden, können Fertigungsdaten und die Produktionsleistung hinzugefügt werden, um den Datensatz für das Produkt abzuschließen. Dies ermöglicht weitergehende Analysen zur Unterstützung von fortschrittlichen Designs, Produktverbesserungen, des Supports und der Logistik. Zum Beispiel können die gesammelten Daten bei der Organisation von Ersatzteilen und der Serviceplanung unterstützen.

Mehr zum Thema Industrie 4.0 und IoT:

Kostenloser Essential Guide: Industrie 4.0 und das Internet der Dinge.

Wie die Salesforce IoT Cloud mit Einstein Erkenntnisse aus Sensordaten gewinnt.

IoT und Supply Chain: Mit Analytics Tools die Lieferkette besser verstehen.

Industrie 4.0, IoT und IT-Sicherheit: Was muss geschehen?

Wie können Prozessfertiger von Technologie für Industrie 4.0 profitieren?

IIoT stellt Werkzeuge zur Verfügung, um sowohl die Datenmengen zu multiplizieren, die bei Herstellung, Vertrieb und der Nutzung des Produkts gesammelt werden können, und um die Qualität der Daten zu verbessern. Verbundene, automatisierte Sensoren und Geräte können Daten regelmäßiger, oder wenn dies gerechtfertigt ist, ununterbrochen sammeln.

Dadurch lassen sich genauere Daten erfassen, da die Beseitigung des menschlichen Elements fehlerhafte Eingaben, verlorene Daten und Fehler insgesamt reduziert. IIoT kann außerdem die Daten an den digitalen Thread über das Internet oder Mobilfunknetz weiterleiten.

Eine der größten Herausforderungen bei IIoT ist die Handhabung und produktive Nutzung der IIoT-Daten. Hierfür wird immer neue Software entwickelt, um mit dem Volumen, der Geschwindigkeit und Vielfalt von Big Data umgehen zu können. Viele dieser Anwendungen bieten erweiterte Analytikfähigkeiten, um die wertvollen Informationen innerhalb des riesigen Datenbergs nutzbringend einsetzen zu können.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im April 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Big Data

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close