Definition

Amazon Web Services (AWS)

Amazon Web Services (AWS) ist eine umfassende Cloud Computing-Plattform, die von Amazon zur Verfügung gestellt wird. Die ersten AWS-Angebote wurden im Jahr 2006 ins Leben gerufen, um Online-Dienste für Websites und Client-seitige Anwendungen anzubieten. Mittlerweile ist der Service in 190 Ländern weltweit verfügbar.

Um die Auswirkungen von Ausfallzeiten zu minimieren und die Stabilität des Systems zu sichern, ist AWS in Regionen mit verschiedenen Rechenzentren gegliedert. Diese Regionen verfügen über zentrale Knotenpunkte in Nordamerika (Region USA: Ost und West), Südamerika (Region Sao Paulo, Brasilien), Europa/Naher Osten/Afrika (Region EU: Irland, Frankfurt) und Asien-Pazifik (Region Asien-Pazifik und China).

Das AWS-Portfolio umfasst über drei Dutzend verschiedene Web-Services, unter anderem:

  1. Amazon Cloud Drive ermöglicht Nutzern Upload und Zugang zu Musik, Videos, Dokumenten und Fotos über Geräte, die mit dem Internet verbunden sind. Der Service erlaubt es Nutzern, Musik und Video auf ihren Endgeräten zu streamen.
  2. Amazon CloudSearch ist ein skalierbarer Suchdienst, der in der Regel verwendet wird, um kundenspezifische Suchfunktionen in Anwendungen zu integrieren.
  3. Amazon Dynamo Database (auch DynamoDB oder DDB) ist eine vollständig verwalteter NoSQL-Datenbank-Service, der eine niedrige Latenz und hohe Skalierbarkeit bietet.
  4. Amazon Elastic Compute Cloud 2 (EC2) ist ein Web-Service, der Geschäftskunden das Ausführen von Anwendungen auf skalierbaren Rechenkapazitäten erlaubt. EC2 dient praktisch als eine unbegrenzte Menge virtueller Maschinen (VM).
  5. Amazon ElastiCache bietet einen vollständig verwalteten Caching-Service, der Protokoll-kompatibel mit Memcached ist, einem Open Source Caching-System für die Beschleunigung dynamischer Anwendungen durch die Verringerung der Datenbankbelastung. Zudem bietet ElastiCache die Open Source In-Memory-Datenbank Redis, die sortierte Datensätze und Listen unterstützt.
  6. Amazon Mechanical Turk ist ein Service für Entwickler, um bei der Erstellung ihrer Anwendungen auf die Ressource „menschliche Intelligenz“ zuzugreifen. Die APIs erlauben es, menschliche Intelligenz in sogenannte Remote Procedure Calls (RPCs) zu integrieren, indem man ein Netzwerk von Menschen für Aufgaben einsetzt, für die Computer schlecht geeignet sind.
  7. Amazon Redshift ist ein Data Warehouse-Service im Petabyte-Bereich, der für analytische Workloads im Zusammenspiel mit Standard-SQL-Clients und Business Intelligence (BI) –Tools konzipiert ist.
  8. Amazon Simple Storage Service (S3) ist ein skalierbarer Speicher, mit dem sich beliebige Datenmengen speichern und abrufen lassen. Der Service dient für die Absicherung und Archivierung von Daten und Anwendungen.

Alle AWS-Angebote werden nach Verbrauch abgerechnet. Die Preise variieren je nach Service.

Diese Definition wurde zuletzt im Oktober 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Cloud-Anwendungen

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close