Definition

Business Intelligence (BI)

Business Intelligence (BI) ist eine umfangreiche Kategorie von Anwendungen und Technologien, mit denen sich Daten erfassen, speichern und analysieren. BI soll es Unternehmensanwendern ermöglichen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen.

BI-Anwendungen beziehen Systeme für Entscheidungshilfen, Abfragen und Berichterstellung, Online Analytical Processing (OLAP), statistische Analysen, Prognosen sowie Data Mining ein.

Business-Intelligence-Anwendungen weisen in der Regel folgenden Charakteristika auf:

  • BI ist unternehmenskritisch und wesentlicher Bestandteil von Prozessen oder erforderlich, um spezielle Anforderungen zu erfüllen;
  • BI wird unternehmensweit oder lokal bezogen;
  • BI bezieht sich auf einen Geschäftsbereich oder eine Abteilung;
  • BI wird zentral initiiert oder gesteuert - je nach Bedarf;

Der Begriff wurde bereits im September 1996 in einem Bericht des Marktforschungsunternehmens Gartner verwendet:

Bis zum Jahr 2000 wird sich vorausdenkenden Unternehmen die Informationsdemokratie durchsetzen. Dabei werden Informationen und Anwendungen aus dem Bereich Business Intelligence für Mitarbeiter, Berater, Kunden, Anbieter und die Öffentlichkeit in hohem Maße verfügbar sein. Der Schlüssel, um auf einem hart umkämpften Markt Erfolg zu haben, liegt darin, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Um fundierte Geschäftsentscheidungen auf Grundlage von exakten und aktuellen Informationen zu fällen, reicht Intuition nicht aus. Tools für die Datenanalyse, Berichterstellung und Abfragen können Unternehmensanwendern helfen, umfangreiche Datenmengen in den Griff zu bekommen und daraus wertvolle Informationen zu schöpfen. Diese Tools fallen heute in eine als "Business Intelligence" bezeichnete Kategorie.

Obwohl die Begriffe Business Intelligence und Business Analytics oft synonym benutzt werden, gibt es wesentliche Unterschiede:

BI vs. BA

Business Intelligence

Business Analytics

 

Beantwortet die Fragen:

Was ist passiert?

Wann ist es passiert?

Wer ist der Verursacher?

In welchem Umfang?

Warum ist es passiert?

Wird es wieder passieren?

Was passiert, wenn wir x ändern?

Was verraten uns die Daten über das Offensichtliche hinaus?

 

Umfasst:

Berichterstellung (KPIs, Metriken)

Automatisiertes Monitoring/Benachrichtigen (Schwellenwerte)

Dashboards

Scorecards

OLAP (Würfel, Slicing, Dicing und Drill-Operationen)

Ad-hoc-Abfragen

Statistische/Quantitative Analysen

Data Mining

Prognosemodellierung

Multivariates Testen

Diese Definition wurde zuletzt im April 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über BI-Management

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close