Definition

Cognitive Computing

Cognitive Computing ist die Simulation menschlicher Denkprozesse in einem Computermodell. Solche Modelle sind vor allem für Wissenschaften wie Neurologie, Kognitionspsychologie und Neuropsychologie interessant. Dabei wird versucht, mit Hilfe von Cognitive Computing Rückschlüsse auf Denkprozesse im menschlichen Gehirn zu machen. Mittlerweile hat sich eine eigene Disziplin etabliert, Cognitive Science (Kognitionswissenschaft), die vorrangig mit solchen Computermodellen arbeitet.

Cognitive Computing im engeren, technisch orientierten Sinn, ist praktischer ausgerichtet. Diese Art des Cogntive Computing beinhaltet selbstlernende IT-Systeme, die in Echtzeit mit Menschen und anderen Computersystemen kommunizieren, sich an frühere Interaktionen erinnern und eigenständig Schlüsse ziehen können. Dabei berücksichtigen sie ihr Umfeld und verarbeiten in hoher Geschwindigkeit große Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen.

Das technisch orientierte Cognitive Computing nutzt als Methoden vor allem Data Mining, Mustererkennung und die Verarbeitung natürlicher Sprache, um die Funktionsweise des menschlichen Gehirns zu imitieren und dies technisch umzusetzen. Das Ziel des (technisch orientierten) kognitiven Computings ist es, automatisierte IT-Systeme zu schaffen, die in der Lage sind, Probleme ohne menschliche Hilfe zu lösen.

Kerntechnologie von Cognitive-Computing-Systemen sind Algorithmen des maschinellen Lernens. Solche Systeme erwerben durch die Nutzung verschiedener Verfahren kontinuierlich Wissen aus den Daten, die in die Systeme eingegeben werden. Dabei verfeinern die Systeme eigenständig die Art und Weise, wie sie nach Mustern suchen und ebenso wie sie die Daten verarbeiten. Dies ermöglicht ihnen neue Probleme zu antizipieren und mögliche Lösungen zu modellieren.

Cognitive Computing wird in zahlreichen KI-Anwendungen (Künstliche Intelligenz) verwendet, einschließlich Expertensystemen, der Verarbeitung natürlicher Sprache, neuronalen Netzwerken, Robotik und virtueller Realität. Der Begriff Cognitive Computing ist eng mit IBMs kognitivem Computersystem Watson verbunden.

Diese Definition wurde zuletzt im Februar 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Data-Mining

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close