Definition

DirSync (Azure Active Directory Sync)

Directory Synchronization (DirSync) ist ein Tool zum Erstellen von Kopien lokaler Verzeichnisse in einer hybriden Cloud-Umgebung von Microsoft Exchange mit Microsoft Azure und Office 365.

DirSync erstellt eine Kopie des lokalen Verzeichnisses (Active Directory) und konfiguriert sich zu einem Mandanten der Microsoft Azure Active Directory-Instanz. Anschließen synchronisiert DirSync alle drei Stunden, um Änderungen aus dem lokalen Verzeichnis in die Cloud-Instanz zu übernehmen. DirSync funktioniert nur von einer On Premise- in die Cloud-Umgebung. Wenn ein Administrator einen neuen Nutzer in Microsoft Azure Active Directory erstellt, bleibt dessen Daten nur in der Cloud und werden nicht mit einem lokalen Verzeichnis synchronisiert. Damit die Synchronisierung auch in die andere Richtung funktioniert, müssen Administratoren Anpassungen vornehmen.

DirSync arbeitet mit Office 365 und Microsft Azure Active Directory zusammen, wodurch die Notwendigkeit für Active Directory Federation Services in vielen Unternehmen wegfällt.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Exchange-Management

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close