Definition

Microsoft SharePoint

Mitarbeiter: Tobias Wendehost

Microsoft SharePoint ist eine Collaboration-Anwendung, die fünf Einsatzszenarien abdeckt:

  • Collaboration: Mit Microsoft SharePoint lassen sich gemeinsame Projekte und Aufgaben verwalten.
  • Soziales Netzwerk: Über persönliche Websites, Teamwebsites, Diskussionsgruppen und Blogs können Anwender miteinander interagieren.
  • Intranetportal: Microsoft SharePoint kann als Portalplattform eingesetzt werden. Ähnlich wie beim Einsatz als soziales Netzwerk, lassen sich Website-Funktionen als Intranetportale verwenden.
  • Content Management: Über Dokumenten-Management-Funktionen, Inhaltsverwaltung, benutzerdefinierte Suchfunktionen und Metadaten dient Microsoft SharePoint auch als Content-Management-System.
  • Business-Anwendung: Microsoft SharePoint lässt sich schließlich als Geschäftsanwendung verwenden, um zum Beispiel Marketing-Inhalte für Kunden zu präsentieren oder Geschäftsprozesse zu organisieren.

Microsoft hat insgesamt vier Optionen vorgesehen, um Microsoft SharePoint bereitzustellen:

  • SharePoint On-Premise: Die Collaboration-Plattform kann innerhalb eines lokalen Rechenzentrums auf einer physischen oder virtualisierten Infrastruktur installiert werden.
  • SharePoint Online: Microsoft bietet im Rahmen von Office 365 SharePoint als Cloud-Service an. Wie bei anderen Cloud-Anwendungen, zahlt ein Unternehmen auf einer Pay-per-use-Basis für SharePoint.  
  • SharePoint auf Infrastructure as a Service (IaaS): SharePoint lässt sich außerdem in einem virtualisierten Data Center eines Drittanbieters installieren und bereitstellen. Möglich ist zum Beispiel die Verwendung von SharePoint über Microsoft Azure oder Amazon Web Services (AWS).
  • Hybrid Cloud SharePoint: Unternehmen haben schließlich die Option, sowohl SharePoint Online als auch zusätzliche Funktionen der SharePoint On-Premise-Version zu nutzen.

Microsoft stellte SharePoint zum ersten Mal im Jahr 2001 als SharePoint Portal Server 2001 zur Verfügung. Darauf folgten SharePoint Portal Server 2003, Microsoft Office SharePoint Server 2007 (MOSS) und Microsoft Office SharePoint 2010. Die aktuell verfügbare On-Premise-Version SharePoint 2013 stellte Microsoft 2012 vor. Innerhalb des zweiten Quartals 2016 wird Microsoft voraussichtlich die Nachfolgeversion Microsoft SharePoint Server 2016 allgemein verfügbar machen.

Diese Definition wurde zuletzt im April 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Sharepoint-Management

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close