Pro+ Premium-Inhalte/E-Handbooks

Vielen Dank, dass Sie sich angemeldet haben.
Öffnen Sie Ihren Pro+-Inhalte unten
November 2015

Hadoop 2: Funktionen, Einsatzszenarien, Stärken und Schwächen

Gesponsert von SearchEnterpriseSoftware.de

Bereits in der ersten Version offenbarte Hadoop seine Datenverarbeitungsfähigkeiten, allerdings mit einer Einschränkung: MapReduce. Dessen Einsatz zeigte Schwächen. Mit der Veröffentlichung von Hadoop 2 und der Integration von YARN änderte sich das. Im ersten Artikel dieses E-Handbooks werden grundsätzliche Fragen zu Hadoop 2 beantwortet. Da der Ressourcen-Manager YARN von zentraler Bedeutung ist, nennen unsere Autoren im zweiten und dritten Artikel Anwendungsbeispiele. Im vierten Artikel stellt unser Experte Hadoop-Werkzeug vor. Zudem beschreibt er, wie ein komplexes Daten-Management mit HBase und Hive möglich ist. Hadoop kann das Problem massenhaft verbreiteter Spreadmarts verringern, schreibt unser Experte im fünften Artikel. Allerdings löst Hadoop nicht alle Big-Data-Herausforderungen. Im letzten Artikel wird daher diskutiert, für welche Szenarien sich Hadoop eignet.

Inhaltsverzeichnis

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

- GOOGLE-ANZEIGEN

Close