Pro+ Premium-Inhalte/E-Handbooks

Vielen Dank, dass Sie sich angemeldet haben.
Öffnen Sie Ihren Pro+-Inhalte unten
Juni 2017

Softwareentwicklung für das Internet der Dinge

Gesponsert von SearchEnterpriseSoftware.de

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) spielt im industriellen Umfeld eine wachsende Rolle, wovon auch die Begriffe Industrial Internet of Things (IIoT) und Industrie 4.0 zeugen. Dabei kommt der Entwicklung von Software eine zentrale Bedeutung zu, da Applikationen erst das Management und die Steuerung der einzelnen Dinge ermöglichen. In diesem E-Guide stellen unsere Autoren Beispiele für Entwicklungsplattformen und Datenbankoptionen für IoT und IIoT vor. Der richtige Einsatz von Plattformen erlaubt neben einer adäquaten Entwicklung von IoT-Anwendungen, eine sichere Vernetzung der Geräte und das effektive Sammeln und Analysieren dabei gewonnener Daten. Die Daten setzen wiederum passende Datenbanken voraus. Allerdings haben IoT-Tools andere Voraussetzungen als klassische Anwendungen. Die entsprechenden Kriterien für die Auswahl der passenden Datenbank werden im zweiten Artikel beleuchtet. Schließlich wird erläutert, wie.NET-Entwickler mit dem Azure IoT Hub IoT-Anwendungen entwickeln.

Inhaltsverzeichnis

  • IoT-Entwicklungsplattformen hauchen vernetzten Geräten Leben ein
  • Übersicht und Vergleich: Datenbankoptionen für das Internet of Things (IoT)
  • Azure IoT Hub: IoT-Anwendungen mit Java und .NET entwickeln