Google

Grundlagen der App-Entwicklung für Android: Android-Apps optimal entwickeln

Android ist das populärste Mobile-Betriebssystem. Entwickler, die bisher keine Android-Apps entwickelt haben, sollten ein paar Punkte beachten.

Wenn man mit der Entwicklung für Android beginnen möchte, ist es ein guter Einstieg, ein Google-Entwicklerkonto über die Google Play Developer Console zu eröffnen. Für die Registrierung verlangt Google eine Gebühr in Höhe von 25 Dollar. Im Gegensatz zu Apple, das pro Jahr eine Gebühr von 99 Dollar in Rechnung stellt, fallen allerdings keine weiteren jährlichen Kosten an.

Im nächsten Schritt sollte man sich das Android-Entwicklungs-Tool von Google, Android Studio, herunterladen. Android Studio bietet die Werkzeuge, die erforderlich sind, um Anwendungen für Android-Smartphones und -Tablets, Android Wear, Android TV und Android Auto zu entwickeln.

Mehr zum Thema App-Entwicklung:

Acht Kriterien für die Auswahl von Mobile-App-Entwicklung-Tools.

App-Entwicklungs-Frameworks und -Plattformen erleichtern Entwicklern das Leben.

Oracle stößt mit Mobile Cloud Service in den App-Entwicklungsmarkt vor.

Mobile Apps mit Cross-Plattform-Entwicklungs-Tools entwickeln.

AWS Mobile Hub bietet verschiedene Services für App-Entwickler.

Eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von Android-Apps ist das Erlernen von Java. Zwar lassen sich Android-Apps sowohl in C++ als auch in Java entwickeln, doch viele Entwickler beginnen mit Java und wechseln anschließend nicht mehr zu einer anderen Programmiersprache.

Die größte Herausforderung bei Android ist, dass es ein freies Betriebssystem ist, so dass Hersteller von Mobilgeräten das Betriebssystem modifizieren können. Nehmen wir als Beispiel ein Samsung-Smartphone. Die Android-Version auf einem Samsung Smartphone wird mit verschiedenen proprietären Tools und Services ausgeliefert. Einen Schritt weiter geht Amazon mit Fire OS, einer stark modifizierten Version von Android (Amazon nennt sein Betriebssystem nicht einmal Android).

Der Schlüssel zum Erfolg bei der Entwicklung für Android ist es, eine Anwendung zu entwickeln, die sich an die jeweilige Bildschirmauflösung anpasst (responsives Design) und Kernfunktionen für Android bietet. Man sollte es außerdem vermeiden, sich zu stark von kundenspezifischen APIs der Mobilgeräte-Hersteller abhängig zu machen, da die Anwendung damit lediglich einem kleinen Nischenmarkt zur Verfügung gestellt wird.

Die letzte Stufe in der Android-Entwicklung ist der Verkauf der App. Der Standard App Store ist Google Play. Die Google-Play-Publish-Website bietet Tools, die dazu dienen, Apps zu verkaufen, zu verwalten, zu analysieren und sie zu aktualisieren. Allerdings ist Google Play nicht der einzige Android App Store. Dies liegt daran, dass Google Play nicht in China verfügbar ist. Zu den weiteren Android App Stores zählen:

Es ist gut, eine Wahl zwischen mehreren Alternativen zu haben. Jedoch sollte man sich informieren, wie lange es dauert, Apps über viele verschiedene App Stores zu verwalten.

Letztlich gilt aber, dass die Entwicklung für Android preiswert ist und Spaß macht. Man kann eine App relativ einfach entwickeln und schnell in Betrieb nehmen. Außerdem gibt es eine große Community, die einem bei der Entwicklung der ersten App helfen kann.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Oktober 2016 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Software-Entwicklung

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close