SAP gibt SAP Mobile Platform für den Betrieb mit Apple iOS 7 frei

News

SAP gibt SAP Mobile Platform für den Betrieb mit Apple iOS 7 frei

Dr. Andreas Schaffry

SAP unterstützt auf seiner mobilen Plattform ab sofort Schlüsselfunktionen des mobilen Betriebssystems Apple iOS 7. Dazu zählen Funktionen für das Single Sign-on (SSO), die sichere Kommunikation mit internen Servern durch VPN und die Konfiguration von Enterprise-Apps. SAP hat dazu nach eigenen Angaben das iOS 7 für den Betrieb von Enterprise-Apps auf der SAP Mobile Platform validiert, ob im On-Premise- oder im Cloud-Modell. Darüber hinaus kündigte der Softwarekonzern an, auch mobile SAP-Apps sowie das Produktportfolio „SAP Mobile Secure“ iOS-7-fähig zu machen. SAP Mobile Secure besteht aus der Mobile-Device-Management-Lösung SAP Afaria, der Mobilanwendung „SAP Mobile Documents“ für die Dokumentensicherheit und der „SAP Mobile App Protection by Mocana“ zur Absicherung mobiler Apps.


Ihre Meinung zum Artikel Kommentar

Teilen
Kommentare

    Ergebnisse

    Tragen Sie zu dem Gespräch bei

    Alle Felder sind erforderlich. Kommentare werden unterhalb des Artikels erscheinen.