SAP gibt SAP Mobile Platform für den Betrieb mit Apple iOS 7 frei

Die SAP Mobile Platform kann jetzt mit Apples iOS 7 zusammenarbeiten. Es werden wichtige Security-Funktionen des mobilen Betriebssystems unterstützt.

SAP unterstützt auf seiner mobilen Plattform ab sofort Schlüsselfunktionen des mobilen Betriebssystems Apple iOS 7. Dazu zählen Funktionen für das Single Sign-on (SSO), die sichere Kommunikation mit internen Servern durch VPN und die Konfiguration von Enterprise-Apps. SAP hat dazu nach eigenen Angaben das iOS 7 für den Betrieb von Enterprise-Apps auf der SAP Mobile Platform validiert, ob im On-Premise- oder im Cloud-Modell. Darüber hinaus kündigte der Softwarekonzern an, auch mobile SAP-Apps sowie das Produktportfolio „SAP Mobile Secure“ iOS-7-fähig zu machen. SAP Mobile Secure besteht aus der Mobile-Device-Management-Lösung SAP Afaria, der Mobilanwendung „SAP Mobile Documents“ für die Dokumentensicherheit und der „SAP Mobile App Protection by Mocana“ zur Absicherung mobiler Apps.

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Mobile Apps

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close