News

Microsoft Dynamics mit neuen Funktionen

Tobias Wendehost

Die ERP-Lösung Microsoft Dynamics AX 2012 R3 bietet neue Funktionen für die Module Lagerverwaltung, Logistik, Transport sowie Großhandel/Einzelhandel. Zudem wurde der Lifecycle Service überarbeitet. Wer die Anwendung als Cloud-Dienst nutzen möchte, kann dies künftig über Windows Azure. Damit lassen sich zum Beispiel Firmendaten bei Auslastungsspitzen in die Private Cloud portieren. Künftig soll Microsoft Dynamics zudem für die Public Cloud verfügbar sein. Die neue Dynamics Version ist voraussichtlich im ersten Quartal 2014 erhältlich.

Eine Überarbeitung hat auch der Business Analyzer hinter sich. Mit der mobilen Software haben Anwender von unterwegs Zugriff auf ihre Geschäftsdaten. Neben den Apps für Reisekosten- und Spesenverwaltung, Kostenabstimmung, Zeiterfassung und Genehmigungen ist der Business Analyzer im Windows Marketplace erhältlich.

Seit Oktober 2013 bietet Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 an. Die Anwendung richtet sich in erster Linie an kleine und mittelständische Unternehmen und bietet neue Funktionen wie zum Beispiel Single-Sign-On für Office 365 und SharePoint Online. Damit lassen sich Geschäftsdaten etwa in Excel oder Word bearbeiten und anschließend wieder in das System laden. Microsoft wirbt daneben für neue Finanzmanagement- sowie Verwaltungs-Funktionen und eine neue Oberfläche des Dynamics NAV Web Clients und Windows Clients. Die Anwendung lässt sich als Cloud-Lösung über Windows Azure oder als On-Premise-Variante verwenden. Microsoft-Parner können das ERP-Paket somit hosten und selbstständig ihren Kunden anbieten.

Neben den ERP-Anwendungen haben die Redmonder auch Dynamics CRM erweitert. Insgesamt wurden 18 branchenspezifische Vorlagen beispielsweise für die Bereiche Sportmanagement, Gesundheitswesen und gemeinnützige Vereine entwickelt. Drei Lösungen für Vertriebsmethoden stehen zum kostenfreien Download im Microsoft Dynamics CRM Marketplace bereit. Wer Kundendaten per Smartphone oder Tablet abrufen möchte, kann dies mit Hilfe einer Dynamics CRM App für Windows Phone, iPhone oder Android-Mobilgerät.

Da Microsoft die Anwendungen im Zusammenspiel anbietet, verweist das Unternehmen schließlich auf ein aktuelles Angebot: Kunden, die bereits eine Lizenz für Office 365 haben, erhalten einen Preisnachlass von 40 Prozent für eine Professional-Lizenz von Microsoft Dynamics CRM Online. Die Aktion läuft bis 31. März 2014. Weitere Informationen gibt es auf der Produkt-Website.


Ihre Meinung zum Artikel Kommentar

Teilen
Kommentare

    Ergebnisse

    Tragen Sie zu dem Gespräch bei

    Alle Felder sind erforderlich. Kommentare werden unterhalb des Artikels erscheinen.