SAP erweitert Cloud for Customer um neue Marketing- und Analytics-Funktionen

SAP hat seine CRM-Lösung Cloud for Customer um ein cloud-basiertes Marketing-Performance-Dashboard erweitert. Die Anwendung setzt auf SAP HANA.

SAP hat eine neue Version der Branchenlösung Cloud for Customer vorgestellt. Die CRM-Anwendung richtet sich laut SAP an Versicherungen, Versorgungsunternehmen und den Einzelhandel. Cloud for Customer basiert auf der In-Memory-Technologie SAP HANA und integriert zum Beispiel Funktionen für Predictive Analytics und ein cloud-basiertes Marketing-Performance-Dashboard.

Die branchenspezifischen Funktionen sind unter anderem:

  • Schadens- und Unfallversicherer soll die CRM-Anwendung über den gesamten Kaufprozess bei der Interaktion mit Kunden unterstützen.
  • In der Versorgungswirtschaft soll es Mitarbeitern dabei helfen, mit ihren Gewerbe- und Industriekunden über eine Komplettlösung zu interagieren, Beziehungen aufzubauen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und Vertragsabschlüsse zu erzielen.
  • Im Einzelhandel bietet es laut SAP den Filialmitarbeitern personenbezogene Daten, so dass sie individuelle Angebote erstellen und Produktempfehlungen geben können. Zudem lässt sich das verfügbare Produktportfolio in allen Filialen überprüfen.

Neben den branchenspezifischen Tools führt SAP ein neues Cloud-basiertes Marketing-Performance-Dashboard ein, das Führungskräften Informationen über Vertrieb und Marketing liefert. Dabei zeigt es Marketing- und Verkaufszahlen auf Basis operativer Echtzeitdaten an und benachrichtigt die Anwender, wenn sie Maßnahmen einleiten sollen. Hierzu zählen beispielsweise Benachrichtigungen bei Budgetüberschreitungen, Kampagnen, die ihr Ziel nicht erreicht haben, oder Produkteinführungen, die die Erwartungen übertroffen haben.

Mehr zu SAP Software und HANA

Lesen Sie in unserem eHandbook, welche versteckten Funktionen die SAP-ERP-Anwendungen bieten.

Unser Essential Guide zu SAP HANA bietet einen Überblick verschiedener Einsatzszenarien für die In-Memory-Datenbank.

Mobile Anwendungen haben einen hohen Stellenwert in Unternehmen erreicht. Wir stellen verschiedene SAP Apps vor.

Nach Angaben des Walldorfer Softwareanbieters ist die CRM-Anwendung Cloud for Customer für beliebige Geräte verfügbar. In der Produktdokumentation zählt SAP etwa Apps für iPad, iPhone und Blackberry auf. Eine App für Android ist im Google Play Store erhältlich. Für Windows Phone gibt es dagegen noch keine mobile Version der Software.

Die Daten für Cloud for Customer kommen aus verschiedenen vorhandenen Quellsystemen in einem Unternehmen. Das Dashboard ist mit anderen SAP-Produkten, wie zum Beispiel SAP-CRM- und -ERP-Anwendungen, SAP Customer Engagement Intelligence und der hauseigenen Social-Media-Plattform SAP Jam, vorintegriert. Hinzu kommen Produkte von SAP-Partnern, wie beispielsweise Adobe, Marketo, NetBase, Avention und Fan Appz. Schließlich soll SAP Cloud for Customer mit Microsoft Outlook kompatibel sein. Ein sogenanntes E-Mail-Add-In läuft nun auch unter Windows 8.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Facebook, Twitter und Google+!

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über SAP-Software

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close