Experton-Studie: Ein Drittel der Firmen hat noch nie von Industrie 4.0 gehört

Von Industrie 4.0 wollen 30 Prozent der Entscheidungsträger in deutschen Firmen noch nie etwas gehört haben. Das sagt eine Studie der Experton Group.

Industrie 4.0 wird in Deutschland als eines der wichtigsten Zukunftsthemen vor allem für exportierende Fertigungsunternehmen gehandelt. Doch der Weg dahin ist für deutsche Firmen noch weit.

Das belegt eine aktuelle Untersuchung der Experton Group zum Thema Industrie 4.0, für die das Beratungshaus Entscheidungsträger aus der Inustrie befragte.

Laut der Experton-Studie ist Industrie 4.0 in deutschen Unternehmen noch nicht angekommen. Ein Drittel der Befragten kennt den Begriff nicht (siehe Abbildung). Viele Firmen sehen keinen Bedarf für ein Industrie 4.0-Projekt oder halten die damit verbundenen Kosten für zu hoch.

Zwar haben sich 70 Prozent der Umfrageteilnehmer bereits mit dem Thema auseinandergesetzt, doch immerhin 30 Prozent teilten mit, den Begriff Industrie 4.0 noch nie gehört zu haben. Nur drei Prozent der Umfrageteilnehmer haben aktuell bereits ein Industrie 4.0-Projekt umgesetzt oder planen dies für das Jahr 2015. Sieben Prozent wollen innerhalb der nächsten zwei oder drei Jahre entsprechende Vorhaben realisieren.

Kosten zu hoch, IT-Struktur und Maschinen ungeeignet

Bei rund einem Drittel der Firmen gibt bisher keine Industrie-4.0-Aktivitäten und es soll auch in Zukunft keine geben. Die Gründe dafür sind vielfältig (siehe Abbildung). 18 Prozent der Befragten sehen keinen Bedarf und 17 Prozent führen an, dass die Kosten zu hoch seien. Jeweils 14 Prozent sind der Ansicht, dass die bestehende IT-Struktur wie auch die Maschinen nicht Industrie 4.0-tauglich sind. 13 Prozent gaben an, dass es kein internes Know-how für entsprechende Projekte gibt.

Jeder zehnte bezeichnete das Thema als nicht „geschäftsrelevant“ und neun Prozent sind überzeugt, das Industrie 4.0 ihrem Unternehmen keinen Mehrwert bringt. Darüber hinaus haben 41 Prozent der Firmen bisher noch keinen Verantwortlichen für Industrie 4.0 benannt. Laut Studie befindet sich ein Viertel der größeren Unternehmen, die 1.000 und mehr Beschäftigte haben, bei Industrie 4.0 bereits in der in der Strategie- und Planungsphase. Sie sind hiermit den kleineren Betrieben um einiges voraus.

Für die Studie hat die Experton Group insgesamt 368 Entscheidungsträgern aus der Industrie befragt. Dazu zählten Mitglieder der Geschäftsleitung und Produktionsleiter.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Facebook, Twitter und Google+!

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Mobile Apps

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close