CeBIT 2015: Software AG zeigt Digital Business Platform

Flexibel und reaktionsschnell soll die Digital Business Platform sein und neue Anforderungen bei der Entwicklung von Anwendungen bedienen.

Die Software AG sieht, dass immer mehr Unternehmen einem technologischen Wandel unterliegen und ihre Anwendungen und Software schnell neuen Gegebenheiten angepasst oder dafür entwickelt sowie zügig installiert werden muss. Das soll Geschäftschancen optimieren und Agilität und Flexibilität in die IT-Prozesse bringen. Dafür stellt der Anbieter nun seine Digital Business Platform vor, die genau diese Flexibilität und Schnelligkeit verspricht, die diese neuen Ansätze beim Design, der Entwicklung und Einführung von Unternehmenssoftware bedienen soll.

Die Lösung basiert auf einer engen Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden, um hier die nötige Schnelligkeit bieten zu können. Laut Hersteller lassen sich mit der Plattform neuartige Schnittstellen zum Kunden, Front-Office-Geschäftsanwendungen und -lösungen zügig entwickeln und einführen. Die Software AG verspricht zudem eine Hilfe bei der Transformation des Rechenzentrums, sowohl für den CIO als auch den CEO.

Zu den zwölf Lösungskomponenten gehören:

  • Business Process Analysis (Aris)
  • Governance, Risk and Compliance Management (Aris)
  • Enterprise Architecture Management (alfabet)
  • IT Planning and Portfolio Management (alfabet)
  • Operational Intelligence (Webmethods)
  • AgileApps (Webmethods)
  • Business Process Management (Webmethods)
  • API Management (Webmethods)
  • Integration (Webmethods)
  • Streaming Analytics (Apama)
  • In-Memory Data Management (terracotta)
  • Transaction Processing (Adabas Natural)

„Unternehmen müssen digital werden, um die ständigen Änderungen am Markt, individuelle Kundenwünsche und eigene Geschäftsaktivitäten über die gesamte Lieferkette hinweg schnell und präzise verstehen zu können, ebenso wie äußere Einflüsse, wie z.B. neue gesetzliche Auflagen oder manchmal auch das Wetter”, sagt Dr. Wolfram Jost, CTO der Software AG. „Die Digital Business Platform ist das Fundament für die Entwicklung und Einführung schlagkräftiger Geschäftsanwendungen gemeinsam mit den Fachabteilungen, und zwar in kurzen und planbaren Release-Zyklen. Herkömmliche Anwendungspakete sind für einen solchen Entwicklungsansatz nicht konzipiert.“

Mit der neuen Plattform soll der IT-Wandel automatisch in die Rechenzentren einziehen. Sie soll gewährleisten, dass bei einer Änderung der Geschäftsereignisse oder Marktbedingungen, Unternehmen sofort reagieren können. Kunden sollen anders als mit traditioneller ERP-Software schneller von den Vorteilen des Internets der Dinge, der Analyse von Datenströmen und Big Data profitieren können.

 

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Datenintegration

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close