HerrBullermann - Fotolia

Die Funktionen von Microsoft SSIS für Datenintegration und Datenmigration

Die Microsoft SQL Server Integration Services (SSIS) sind in SQL Server integriert und bieten Tools für Datenintegration sowie Datentransformation.

Dieser Artikel behandelt

Datenvisualisierung

Microsoft SQL Server Integration Services (SSIS) gehört zum Funktionsumfang von Microsoft SQL Server. SSIS bietet ETL-Funktionen für die Datenintegration und Datenübertragung zwischen Applikationen. Microsoft SSIS teilt sich gemeinsame Entwicklungs- und Management-Tools mit SQL Server Analysis Services und SQL Server Reporting Services. Zusätzlich arbeitet das Produkt mit verschiedenen Microsoft-Azure-Anwendungen wie SQL Database as a Service und HDInsight zusammen.

Grundsätzlich ist SSIS als ETL-Architektur aufgebaut. Da es jedoch mit Microsoft SQL Server gebündelt ist, kann es auch als ELT-Architektur verwendet werden, wenn man SQL Server als Quell- oder Zieldatenbank einsetzt.

Microsoft SSIS kann sich mit einer Vielzahl von Datentypen verbinden, darunter Datenbanken, Dateien, Webservices, XML und Daten, die auf der Azure-Plattform unterstützt werden. Dies erfordert allerdings eine zusätzliche Lizenz. Außerdem ist SSIS eng mit Excel, SQL Server Analytics Services und anderen SQL-Server-Datenbankfunktionen integriert.

Die SSIS-Pakete werden aufgeteilt in Ablaufsteuerungen, die den gesamten Workflow verwalten, und Datenflüsse, die die Bewegung und Transformation der Daten zwischen Quelle und Ziel kontrollieren.

Microsoft SSIS bietet eine breite Palette von Datentransformationen, darunter für langsam veränderliche Dimensionen, Datenänderungen, Aggregation, Splitting, Merging, Fuzzy Lookups, Data Mining und Pivoting.

Weitere Datenintegrations-Tools im Überblick:

Die Funktionen von SAS Data Management im Überblick.

Die Funktionen von Talend Enterprise Data Integration im Überblick.

Die Funktionen der Pentaho Data-Integration-Plattform im Überblick.

Das bietet die Datenintegrations-Anwendung SAP Data Services.

Das bietet IBM InfoSphere Information Server for Data Integration.

Die Entwicklung und Administration wird durch SQL Server Data Tools ermöglicht, die auf Visual Studio basieren. Das bietet eine gemeinsame Entwicklungsumgebung für alle Produkte, die mit Microsoft SQL-Server- und Azure-SQL-Datenbanken gebündelt sind, zum Beispiel SQL Server Reporting Services, SQL Server Analysis Services and Data Mining.

Was bietet die jüngste Version von Microsoft SQL Server Integration Services?

Microsoft SQL Server 2016 enthält folgende Funktionen:

  • verbesserte Leistung, Protokollierung, Fehlerbehandlung und Wiederverwendung von Komponenten;
  • verbesserte Big-Data- und Cloud-Verbindungen zu Hadoop, Azure und HDInsight für Hive-und Pig-Aufgaben;
  • verbesserte Datenerfassung, integrierte R-Services und XML-Validierung.

An wen richtet sich Microsoft SQL Server Integration Services?

Da SSIS mit Microsoft-SQL-Server-Lizenzen gebündelt ist, wird die Anwendung vor allem von Unternehmen verwendet, die SQL Server als SSIS-Ziel für Integrationsaufgaben wie Business Intelligence, Data Warehousing und Datenbewegungen nutzen.

Den umfangreichsten Einsatz findet SSIS in mittelständischen und kleinen Unternehmen, die bereits eine Microsoft-Umgebung einsetzen. SSIS wird außerdem für taktische Datenintegrationsprojekte in großen Unternehmen verwendet, zum Beispiel das Laden von Business-Intelligence-Datensätzen (Data Marts).

Welche Versionen von Microsoft SQL Server Integration Services sind verfügbar?

SSIS ist seit Microsoft SQL Server 2005 verfügbar. Jede neue Version von Microsoft SQL Server enthält mehr SSIS-Funktionen. Microsoft SQL Server ist als Enterprise, Business Intelligence, Express, Developer und Standard Edition verfügbar, wobei SSIS nicht Teil der Express-Version ist. Da SSIS Teil von Microsoft SQL Server ist, entstehen keine zusätzlichen Lizenzkosten. Die genauen Preise erhalten Interessenten direkt bei Microsoft.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Januar 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Datenvisualisierung

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close