Die Grenzen von Microsoft SharePoint Online in verschiedenen Office 365 Plänen

Je nach Microsoft Office 365 Paket ergeben sich Einschränkungen für SharePoint Online. Diese sollten Admins vor einer Migration berücksichtigen.

Dieser Artikel behandelt

Sharepoint-Management

Wie die meisten SaaS-Anbieter (Software as a Service) schränkt auch Microsoft die Funktionen von SharePoint Online...

je nach Office 365 Plan ein. Kennen Unternehmen ihren entsprechenden Serviceplan, können sie damit auch arbeiten. Es ist aber für IT-Planer wichtig, die Einschränkungen im Voraus zu kennen und sicherzustellen, dass eine Migration der lokalen SharePoint-Umgebung auf SharePoint Online innerhalb der festgelegten Grenzen funktioniert. Ansonsten können während der Migration Probleme auftreten oder Kosten für zusätzliche Ressourcen entstehen.

Zu den Einschränkungen von SharePoint Online in Office 365 gehören typischerweise begrenzter Speicherplatz und eine maximale Anzahl von Elementen, Nutzern und Unterseiten sowie begrenzte Dateigrößen. Betrachten wir als Beispiel SharePoint Online innerhalb des Pakets Office 365 Business Premium. Dieses bietet einen Basisspeicher von zehn GB pro Vertragspartner plus 500 MB pro abonnierten Nutzer. Zusätzlicher Storage kann gegen Gebühr gebucht werden.

Ein Unternehmen mit 5.000 Nutzern würde zum Beispiel ein Speichervolumen von 2,5 TB haben. Das hört sich im ersten Moment viel an, allerdings können speicherintensive Dateisammlungen verschiedener Nutzer einen erheblichen Teil der Storage-Ressourcen belegen. Ein lange nicht geleerter Papierkorb kann darüber hinaus die Grenzen dieses Speicherlimits schnell ausreizen.

Neben der Begrenzung der Storage-Ressourcen, gibt es innerhalb des Pakets Office 365 Business Premium noch andere limitierende Faktoren. Dazu gehören unter anderen die Begrenzung auf ein TB pro Websitesammlung oder Dokumentenbibliothek, die Synchronisierung von höchstens 5.000 Elementen (zum Beispiel Ordner oder Dateien) in einer Bibliothek, die Synchronisierung von bis 20.000 Elementen innerhalb der Microsoft OneDrive for Business Bibliothek und maximal 500.000 Websitesammlungen, wobei jede bis zu 2.000 Unterwebseiten unterstützt. Benutzer können Dateien bis zu einer Größe von zwei GB hochladen, allerdings sind Dateianhänge auf 250 MB begrenzt.

Auch bei Seitenelementen wie Listen und Bibliotheken, Seiten und der Security müssen einige Einschränkungen beachtet werden. Zum Beispiel kann eine einzige Wiki oder Website maximal aus 25 Webparts bestehen. Ein einzelner Nutzer kann bis zu 5.000 Sicherheitsgruppen angehören. Solche Einschränkungen können Änderungen an der bestehenden lokalen SharePoint-Umgebung erfordern, bevor ein Unternehmen migriert.

Andere Pläne für SharePoint Online in Office 365 Business und Enterprise unterscheiden sich vom Business-Premium-Paket. Es ist daher wichtig, die Geschäftsanforderungen an SharePoint zu prüfen, um sicherzustellen, dass man einen geeigneten und kosteneeffizienten Plan für sich findet. Dabei ist es lohnenswert, seine Websiteelemente zu überprüfen, um zu sehen, ob einige Websites oder Wikis Änderungen erfordern.

Mehr zum Thema SharePoint:

Wie Sie Inhalte in Microsoft SharePoint 2013 mit Outlook 2013 synchronisieren.

Welche neuen Funktionen bietet Microsoft SharePoint 2016?

So schützen Sie in Microsoft SharePoint Dokumentbibliotheken mit IRM.

Fünf Möglichkeiten für eine effizientere Suche in Microsoft SharePoint.

Geheimtipp: Unterschätzte Funktionen in Microsoft SharePoint.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Februar 2016 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Sharepoint-Management

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close