ra2 studio - Fotolia

Welche Lösungen SAP für Governance, Risiko-Management und Compliance anbietet

SAP-Lösungen für Governance, Risiko-Management und Compliance helfen zum Beispiel dabei, Betrug zu vermeiden und Umweltschutzbestimmungen einzuhalten.

Unternehmen stehen vor der wachsenden Aufgabe, Prüfungen von internen und externen Auditoren zu bestehen, die sicherstellen, dass Geschäftsprozesse regionalen und internationalen Gesetzen und Vorschriften entsprechen. Zu diesen Bereichen gehören Finanzen, Supply Chain (Lieferkette), Risiko-Management, globaler Handel, Umweltpraktiken sowie Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer.

Da der Verlust von Reputation und Glaubwürdigkeit zu erheblichen finanziellen Verlusten führen kann, ist es wichtig, ein Tool zu haben, dass bei der Einhaltung der Compliance hilft. Die SAP-Lösungen für Governance, Risiko-Management und Compliance (GRC) bieten entsprechende Werkzeuge. Die Business-Erweiterungen für SAP ERP Central Component (ECC) sollen Stakeholder überwachen, kontrollieren und benachrichtigen, wenn es eine Abweichung von definierten Prozessen gibt.

Hier sind fünf Komponenten von SAP GRC, die eine zentrale Rolle bei der Sicherstellung der Compliance in allen Bereichen eines Unternehmens spielen.

SAP Process Control

SAP Process Control (Prozesskontrolle) bietet einen Überblick über die Geschäftsprozesse auf Unternehmensebene. Es bietet eine hohe Flexibilität, um automatische oder manuelle Kontrollen für Geschäftsprozesse einzurichten, die sich anschließend überwachen, testen und auswerten lassen.

Wenn es erforderlich ist oder wenn entschieden wird, dass eine bestimmte Prozesskontrolle aufgrund bereits eingeführter gegenseitiger Kontrollen nicht mehr kritisch ist, kann eine Kontrolle entweder gelockert oder vollständig aus dem System entfernt werden.

SAP Access Control

SAP Access Control (Zugangskontrolle) stellt sicher, dass die Mitarbeiter lediglich eine Autorisierung für die Aufgaben haben, für die sie verantwortlich sind, und dass diese Aufgaben der Funktionstrennung (Segregation of Duties, SoD) entsprechen.

Auf diese Weise kann Access Control einem Unternehmen helfen, den Zugriff der Mitarbeiter auf SAP-Systeme basierend auf ihrem Status zu steuern. Zum Beispiel lassen sich Mitarbeitern, die neu eingestellt wurden, entsprechende Berechtigungen zuteilen, während Mitarbeiter, die ein Unternehmen verlassen, Berechtigungen entzogen werden. Aufgrund der Mitarbeiterverfolgung spart das Tool außerdem SAP-Lizenzkosten ein.

SAP Risk Management

SAP Risk Management hilft Organisationen bei der Identifizierung von rechtlichen oder finanziellen Risiken, die mir einem potenziellen Geschäft verbunden sind. Die Komponente identifiziert Risiken und stellt sicher, dass die notwendigen Schutzmaßnahmen vorhanden sind, um Risiken zu beseitigen oder zu minimieren.

Zum Umfang von SAP Risk Management gehört auch die Analyse von Maßnahmen zur Reduzierung oder Beseitigung von Risiken.

Mehr zum Thema SAP:

SAP Sapphire Now 2017: McDermott kündigt Änderung bei indirekter Nutzung an.

Sapphire Now: SAP dringt mit Leonardo tiefer in maschinelles Lernen vor.

Das sollte die IT vor der Implementierung von SAP BW on HANA erledigen.

Wie sich Cloud- und On-Premise-Integration von SAP HANA unterscheiden.

SAP Business One Cloud: Cloud-ERP-System für mittelständische Unternehmen.

SAP Global Trade Services (GTS)

Die Komponente SAP Global Trade Services (GTS) stellt sicher, dass ein Unternehmen den gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen an den grenzüberschreitenden Warenhandel gerecht wird – nicht nur, wenn ein Unternehmen seine Produkte in andere Länder verkauft, sondern auch bei der Beschaffung von Waren von globalen Lieferanten.

SAP Environment, Health and Safety (EHS)

SAP Environment, Health and Safety (Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz-Management, EHS) unterstützt dabei, die Verantwortung eines Unternehmens bei der Beachtung zum Beispiel von lokalen, staatlichen und nationalen Gesetzte für Luftemissionen und die Behandlung von Abwässern einzuhalten. Dazu gehört unter anderem auch, die Sicherheit von Chemikalien und produktspezifische Umweltvorschriften zu überwachen.

Die Arbeitnehmer- und Produktsicherheit gehören ebenfalls zum Umfang von SAP EHS. SAP hat im Oktober 2016 mehrere neue Funktionen in SAP EHS für SAP S/4HANA veröffentlicht.

Mit konzertierten Anstrengungen und dem effektiven Einsatz der SAP-Lösungen für Governance, Risiko-Management und Compliance (GRC) können sich Unternehmen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, neue Märkte erschließen und ihren Marktanteil erhöhen.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Mai 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über SAP-Software

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close