kentoh - Fotolia

Wie SAS Enterprise Miner Data Mining vereinfacht

SAS Enterprise Miner hilft Anwendern, deskriptive sowie prädiktive Modelle zu entwickeln und unterstützt verschiedene Algorithmen und Datenbank-Scoring.

SAS Enterprise Miner ist ein Analytics- und Data-Mining-Tool, das Anwendern hilft, deskriptive und prädiktive Modelle über einen optimierten Data-Mining-Prozess zu entwickeln.

Die grafische Oberfläche von Enterprise Miner ermöglicht es Benutzern, sich logisch durch den fünfstufigen SAS-SEMMA-Ansatz zu bewegen: Sampling, Exploration, Modifikation, Modellierung und Bewertung. Benutzer können einen Prozessablauf erstellen, indem sie den entsprechenden Tab in der Symbolleiste von Enterprise Miner auswählen.

Enterprise Miner unterstützt verschiedene Algorithmen und Techniken, darunter Entscheidungsbäume, Zeitreihen, neuronale Netzwerke, lineare und logistische Regression, Sequenz- und Pfadanalysen, Marktanalysen und Linkanalysen.

Die Client-Server-Architektur der SAS-Anwendung ermöglicht es Business-Anwendern und Datenanalysten zusammenzuarbeiten und Modelle sowie andere Arbeiten zu teilen. Die Client-Software arbeitet unter Microsoft Windows 7, 8 und 10.

Zu den Server- Optionen zählen:

  • HP-UX on Itanium 11iv3 (11.31);
  • IBM AIX R64 on Power Architecture 7.1;
  • IBM z/OS V1R12 und höher;
  • Linux x64 (64-bit), einschließlich Novell SUSE Enterprise 11 SP1, Red Hat Enterprise Linux 6.1 und 6.7 sowie Oracle Linux 6.1;
  • Microsoft Windows x64 (64-bit), einschließlich Windows 7 x64 SP1, Windows 8 x64 und Windows 10 x64 oder Server;
  • Microsoft Windows Server 2008 x64 SP2 Familiy, Windows Server 2008 R2 SP1 Familiy, Windows Server 2012 Familiy;
  • Solaris on Sparc Version 10, Update 9;
  • Solaris on x64 (x64-x86): Version 10, Update 9 und Version 11.

Enterprise-Miner-Funktionen für Data Mining

SAS Rapid Predictive Modeler ist eine Komponente von SAS Enterprise Miner, die als Add-on für Microsoft Excel ausgeführt werden kann, so dass Geschäftsanwender Predictive-Analytics- Modellierungen direkt aus ihren Excel-Tabellen ausführen können. Modelle, die im Rapid Predictive Modeler entwickelt wurden, können von Datenanalysten mit Enterprise Miner angepasst werden.

Integration von R-Code: Analysten und Entwickler, die in der Sprache R entwickeln, können die Modelle und Transformationen, die sie in Enterprise Miner schreiben, integrieren.

Support für In-Database- und In-Hadoop-Scoring: In Kombination mit einem SAS Scoring Accelerator können Scoring-Algorithmen, die in SAS Enterprise Miner erstellt wurden, in einer Datenbank- oder Hadoop-Umgebung implementiert und ausgeführt werden. Scoring Accelerators sind für Hadoop, Pivotal, DB2, IBM Netezza, Oracle, Teradata und SAS Scalable Performance Data Server verfügbar.

SAS bietet außerdem Factory Miner an. Das Tools ist ein Add-on, das Benutzern ein automatisiertes, webbasiertes Framework zur Verfügung stellt, um den Prozess der Modellentwicklung zu straffen. Das Produkt erlaubt es, mehrere prädiktive Modelle über Geschäfts- oder Kundensegmente zu bauen und auszuführen. Factory Miner kann ebenfalls helfen, ein optimales Modell zu identifizieren.

Release 14.2 bietet im Vergleich zur vorherigen Version die Möglichkeit, neue Knoten hinzuzufügen, um Code in einer SAS-Viya-Umgebung als Teil eines Prozessflussdiagramms auszuführen. SAS Viya ist eine offene In-Memory-Plattform. Weitere Verbesserungen beinhalten Optimierung der Score-Knoten und Score-Code-Export-Knoten. Factory Miner 14.2 ermöglicht es Benutzern schließlich, Batch-Code zu erstellen, der für aktualisierte Modellen verwendet werden kann.

Interessenten können SAS direkt kontaktieren, um sich die Preise erläutern zu lassen. Obwohl es keine Testversion von Enterprise Miner gibt, bietet SAS akademischen Einrichtungen die freie Nutzung ihrer Produkte über den Webzugang seines Angebots SAS OnDemand for Academics an.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Wie KI, IoT und Big Data zu neuen Erkenntnissen per Data Mining führen.

SAP Predictive Analytics: Das Business von morgen analysieren.

Big Data Analytics mit KNIME Analytics Platform und zugehörigen Erweiterungen.

Artikel wurde zuletzt im September 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Business Analytics

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close