F

Wie SAP Quality Issue Management (QIM) Einblicke in Kundenprobleme bietet

Unternehmen können die SAP-Anwendung Quality Issue Management (QIM) nutzen, um eine 360-Grad-Sicht auf mögliche Kundenbeschwerden zu erhalten.

Was ist SAP Quality Issue Management (QIM) und wie kann es einem Unternehmen bei der Behandlung von Kundenbeschwerden helfen?

Die Behandlung und Beseitigung von Kundenproblemen ist für jedes Unternehmen unumgänglich. Firmen arbeiten intensiv daran, den Grund für eine Kundenbeschwerde zu beseitigen. Ist der Grund allerdings unvermeidbar, sollte das Unternehmen ein System einsetzen, das eine 360-Grad-Sicht auf das Problem bietet und dabei hilft, Maßnahmen zu dessen Beseitigung zu ergreifen.

SAP bietet hierfür die Software Quality Issue Management (QIM) an. Die Anwendung dient dazu, den Prozess einer Kundenbeschwerde zu verwalten. Ein großer Vorteil von SAP QIM ist, dass ein Unternehmen kein SAP-ERP-System im Einsatz haben muss, da die Anwendung auch mit anderen ERP-Systemen zusammen arbeitet.

Um Kundenprobleme effektiv zu bearbeiten, benötigen Unternehmen eine umfassende Sichtbarkeit jeder Beschwerde. Dabei sollten sie mit der Analyse der ursprünglich geäußerten Beschwerde starten und untersuchen, wie eine Wiederholung des Problems vermieden werden kann, um abschließend das Kundenproblem zu beseitigen. Dieser Ablauf kann genaue Kundeneinblicke bieten und Unternehmen dabei helfen, ihre Produkte und Prozesse kontinuierlich zu verbessern.

Mehr zum Thema SAP-Software:

Wie lassen sich in SAP ERP Güter ohne wirtschaftlichen Wert effizient verwalten?

On Premise, Hybrid oder Cloud: SAP ONE Support für alle SAP-Lösungen.

Sapphire Now 2015: SAP konzentriert sich auf S/4HANA und HANA Cloud Plattform.

SAP HANA App Center: Marktplatz in der Cloud mit pfiffigen Apps.

Essential Guide SAP HANA: alle wichtigen Funktionen der In-Memory-Appliance.

SAP QIM kann Probleme und Beschwerden zu jedem Zeitpunkt des Produktlebenszyklus erfassen – vom Produktdesign über die Beschaffung der benötigten Rohstoffe und die Produktion bis hin zu Lagerhaltung und Verkauf. SAP QIM kann außerdem Aufgaben, die mit einer Beschwerde zusammenhängen, automatisch dem betreffenden Mitarbeiter zuordnen. Auf diese Weise deckt die Anwendung den kompletten Überprüfungsprozess ab und bietet ein Audit aller eingeleiteten Schritte und Korrekturmaßnahmen, die zur Behandlung der Beschwerde nötig waren.

Vergleicht man SAP QIM mit Qualitäts-Management-Tools von Drittanbietern , den Funktionen des SAP Qualitäts-Management- (QM) Moduls innerhalb von SAP ERP oder dem Beschwerde-Management in SAP CRM, sticht SAP QIM durch seine Integrationsfähigkeiten heraus. So kann SAP QIM zum Beispiel Daten über ein breites Spektrum von SAP- und Drittanbieter-Systemen transferieren und verarbeiten.

Innerhalb von SAP QIM kann ein Nutzer zudem Dokumente für den Nachweis von Beschwerden anhängen, indem er das SAP Dokumenten-Management-System verwendet. Darüber hinaus können Qualitätsauditoren Aufgaben mit SAP QIM während des Audit-Managements beziehungsweise der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) erstellen, wenn sie Qualitätsprobleme während der Überprüfung feststellen. SAP QIM erlaubt Anwendern zusätzlich, Dokumente digital zu signieren und zu bestätigen, dass angemessene Korrekturmaßnahmen während des gesamten Prozesses ergriffen wurden.

Schließlich bietet die Arbeit mit den Reporting- und Analytics-Funktionen sowie Dashboards innerhalb von SAP QIM eine detailliertere Einsicht in Kundendaten, was wiederum fundierte Geschäftsentscheidungen erlaubt.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Juli 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über SAP ERP

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close