Definition

Human Resource Management (HRM)

Mitarbeiter: Shaun Sutner

Human Resource Management (HRM) beziehungsweise Personal-Management ist die Praxis der Rekrutierung, Einstellung und Verwaltung von Mitarbeitern eines Unternehmens. HRM wird häufig auch nur als Human Resources (HR) bezeichnet.

Die Personalabteilung eines Unternehmens oder einer Organisation ist in der Regel für die Erstellung, Umsetzung und Überwachung von Richtlinien verantwortlich, die die Arbeitnehmer und das Verhältnis der Organisation zu ihren Mitarbeitern regeln.

Was ist Human Resources?

Human Resources (Personalwesen) beschreibt als Begriff - zuerst in den frühen 1900er Jahren und dann breiter in den 1960er Jahren - alle Menschen, die für die Organisation arbeiten.

HRM ist Personal-Management, wobei die Mitarbeiter als Asset, also Vermögenswert, eines Unternehmens betrachtet werden. In diesem Zusammenhang werden Mitarbeiter manchmal auch als Humankapital bezeichnet. Wie bei anderen Unternehmenswerten geht es auch hier darum, die Mitarbeiter effektiv einzusetzen, Risiken zu reduzieren und den Return on Investment (ROI) zu maximieren.

Der Begriff Human Capital Management (HCM) wird heute häufiger verwendet als Human Resource Management (HRM), da große und mittelständische Unternehmen und andere Organisationen Software zur Verwaltung vieler HR-Funktionen einsetzen.

Funktionen von Human Resource Management (HCM)

Zu den Funktionen von HRM gehören unter anderem:

  • Mitarbeiterrekrutierung, Onboarding und Mitarbeiterbindung
  • Talent-Management und Workforce Management
  • Arbeitsrollenzuordnung
  • Kompensationen
  • arbeitsrechtliche Compliance
  • Performance Management
  • Schulungen und Training
  • Nachfolgeplanung
  • Engagement und Anerkennung der Mitarbeiter

HRM-Software

Fast alle Bereiche des HRM verfügen über ausgefeilte Software, die HR-Prozesse in unterschiedlichem Maße automatisiert. Zum Beispiel ist die Zahl der Softwareplattformen und -systeme, die sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitsuchenden helfen, Organisationen und Kandidaten elektronisch miteinander abzugleichen und die Interview- und Einstellungsprozesse zu managen, enorm gestiegen.

Während einige HRM-Softwaresysteme On-Premises beheimatet sind, setzt nahezu jeder Bereich der HR-Technologie - insbesondere HCM-Systeme - auf Cloud-basierte Software-as-a-Service (SaaS) -Plattformen.

Diese Definition wurde zuletzt im April 2018 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Business-Software

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close