Definition

Microsoft Office Graph

Microsoft Office Graph ist ein Backend-Werkzeug innerhalb der Microsoft Office 365 Suite, das die Suche in verschiedenen Quellen automatisch vernetzt und erleichtert. Es wendet maschinelle Lernverfahren auf Interaktionen und Inhalte von Unternehmen an, und macht diese für Nutzer leichter zugänglich. Im Endeffekt handelt es sich um eine Lösung, die wichtige Informationen und Dokumente selbstlernend über alle Office-Programme zusammenstellt.

Der Office Graph ist ein Cloud-basiertes Tool, das Office-365-Suchfunktionen auf zwei verschiedene Weisen unterstützt. Erstens bietet es eine einheitliche Suchfunktion für integrierte Anwendungen und Content-Repositorys. Zweitens verfolgt es Content-Interaktionen, indem es via maschinellem Lernen Verbindungen zwischen Menschen, Inhalten und Aktivitäten innerhalb einer Organisation analysiert. Damit ist Office Graph so etwas wie ein persönlicher Assistent.

In erster Linie ist Office Graph zwar ein Backend-Tool, aber er kann auch textbasierte Abfragen ausführen. Seit dem Final Release war die primäre Benutzeroberfläche für Office Graph Microsoft Delve, ein Datenvisualisierungs- und Daten Discovery-Tool für Office 365.

Zusätzlich zu den herkömmlichen Such-Tools verfügt Delve über Benutzerprofile, die anzeigen können, wie sich Content historisch entwickelt hat. Dies ermöglicht es Anwendern zum Beispiel nach bestimmten Inhalten zu suchen, auf die andere Personen bereits zugegriffen haben. Verfügbar ist auch eine Entdecken-Funktion mit einem Aktivitäts-Feed, um Nutzer auf möglicherweise relevante Informationen aufmerksam zu machen - basierend auf Beziehungen und früheren Aktivitäten.

Selbstlernender Algorithmus

Aus technischer Sicht ist Office Graph ein selbstlernender Algorithmus, der innerhalb von Office 365 Informationen aus diversen Quellen automatisch vernetzt und diese so für den einzelnen Anwender anschaulich und zugänglich macht. Das Tool verwendet eine einheitliche Programmierschnittstelle (API), um den integrierten Inhaltsverzeichnissen über Office 365 einen einzigen Zugriffspunkt für Suchanfragen zur Verfügung zu stellen.

Ein Hauptzweck des Office Graph ist es, die Wechselwirkungen zwischen Menschen und generierten Inhalten abzubilden. Dabei werden nicht nur Dateien als Grundlage genutzt, es werden auch Personen und Aktivitäten betrachtet. So wird die Teilnahme an einem Online-Meeting genauso berücksichtigt, wie die Häufigkeit der Skype-for-Business-Nutzung oder das persönliche Verhalten bei Eintreffen von E-Mails. Im Prinzip wird die Verhaltensweise des Einzelnen und seines Teams betrachtet.

Die Interaktionen aus den integrierten Plattformen werden automatisch im Office Graph abgebildet. Dieser speichert die Informationen, auf die Mitarbeiter zugegriffen haben. Darüber hinaus merkt sich Office Graph auch, ob besimmte Informationseinheiten verändert, geteilt, mit gefällt mir gekennzeichnet oder verfolgt werden.

Office Graph nutzt maschinelle Lernverfahren, um - basierend auf früheren Aktivitäten - Verbindungen zwischen Menschen und Inhalten zu ziehen, mit denen sie wahrscheinlich interagieren. Die in Office Graph gespeicherten Informationen werden automatisch in Delve überführt, das eine Such- und Datenvisualisierungsschicht für organisatorische Tätigkeiten zur Verfügung stellt.

Office-Graph-Pläne

Je nach Datenschutzeinstellung kann die in Office Graph gespeichert Benutzeraktivität für andere Personen über Delve sichtbar sein. Darüber hinaus können einige Aktivitäten - wie das Lesen eines SharePoint-Dokuments - privat sein, während andere - wie das Erstellen eines Dokuments - öffentlich sind.

Zwar ist Office Graph wie erwähnt ein Cloud-Tool, aber Microsoft stellt das Werkzeug auch für hybride Implementierungen von SharePoint 2013 und SharePoint 2016 zur Verfügung. Eine lokale Version von Office Graph hat Microsoft bisher nicht angekündigt.

Bei der Produktvorstellung kündigte Microsoft an, dass Office Graph in der Lage sein soll, Inhalte aus Nicht-Microsoft-Produkten über eine API anzuzeigen und zu verfolgen. Eine Demo von Microsoft auf der 2015 Ignite Konferenz zeigte zum Beispiel eine Verbindung von Salesforce mit Office Graph und Delve.

Microsoft Delve und Offie Graph sind seit März 2014 verfügbar. Office Graph ähnelt dem Enterprise Graph, den Yammer ankündigte, kurz nachdem es von Microsoft im Juni 2012 aufgekauft wurde.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Office-Software

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close