Definition

Mobile Application Development Platform (MADP)

Mitarbeiter: Colin Steele, Erin Darling

Eine Mobile Application Development Platform (MADP), zu Deutsch Mobile-App-Entwicklungsplattform, ist eine Software, die es einem Unternehmen ermöglicht, mobile Anwendungen für Smartphones oder Tablets zu entwickeln, zu testen und diese einzusetzen.

Ein Unternehmen kann entweder eine eigene Entwicklungsplattform für mobile Anwendungen aufbauen oder eines der vielen auf dem Markt erhältlichen Produkte von Drittanbietern erwerben. Zu den MADPs, die von Drittanbietern angeboten werden, gehören in der Regel Funktionen wie Mobile Backend as a Service (MBaaS), Frontend-Entwicklungswerkzeuge und Verwaltungs-Tools für Programmierschnittstellen (APIs).

Ein MADP kann auch native, Web- und hybride Softwareentwicklungsfunktionen sowie MAM-Tools (Mobile Application Management) für die Bereitstellung und Sicherung von Anwendungen bereithalten.

Der Begriff MADP wird Gartner zugeschrieben. Dieser hat zwei andere Begriffe ersetzt, die von Gartner eingeführt wurden: Mobile Enterprise Application Platform (MEAP) und Mobile Consumer Application Platform (MCAP).

Wichtige Anbieter und Produkte

MADP-Anbieter sind unter anderem Appcelerator, Appzillon, Apple Xcode, Android Studio, Kinvey, Kony, OutSystems, Telerik, Salesforce, Microsoft Xamarin und Red Hat Mobile Application Platform.

Kinvey bietet plattformübergreifende Entwicklung für iOS und Android, während Apple Xcode und Android Studio nur Anwendungen in ihrer jeweiligen Umgebung entwickeln. Die Red Hat Mobile Application Platform ist ein Open-Source-Angebot und ermöglicht es Benutzern, Anwendungen in einer agilen Umgebung zu erstellen und bereitzustellen.

Von diesen Anbietern ist Kony der einzige, der von Gartner in seinem Magic Quadrant seit fünf Jahren in Folge als führend unter den MADP-Anbietern anerkannt wird.

Worauf man bei der App-Entwicklung achten sollten

Unternehmen sollten bei der Auswahl einer Entwicklungsplattform für mobile Anwendungen mehrere Faktoren berücksichtigen, je nachdem, welche Art von Anwendungen sie erstellen und ob sie diese anpassen möchten oder nicht.

Die führenden Plattformen für die Entwicklung mobiler Anwendungen ermöglichen es Entwicklern, Apps während des gesamten Lebenszyklus zu erstellen, zu testen, zu debuggen, bereitzustellen und zu warten. MADPs verfügen in der Regel außerdem über umfangreiche Middleware- und Backend-Services, die wichtige Funktionen wie Push-Benachrichtigungen, Authentifizierung und Datenspeicherung bereithalten.

Entwickler müssen zwischen Cloud-basierten oder lokalen Diensten auswählen, wobei einige MADP-Anbieter beides anbieten. Eine weitere Überlegung ist, ob man ein Codeless- oder ein Low-Code-MADP verwendet, bei dem die Entwickler keine Kenntnisse über komplexen Code benötigen.

Plattformübergreifende Entwicklung von Mobile Apps

Die plattformübergreifende Entwicklung mobiler Anwendungen ist der Prozess der Erstellung hybrider oder nativer Anwendungen, die auf mehreren Betriebssystemen ausgeführt werden können. Ein plattformübergreifendes Tool generiert automatisch Code für das Zielbetriebssystem. Entwickler können daraus eine einzige Codebasis erstellen.

Entwickler können zwischen verschiedenen Ansätzen zur plattformübergreifenden App-Entwicklung wählen, einschließlich hybrider Mobile-App-Entwicklung und Rapid Mobile App Development (RMAD) oder Codeless Mobile-App-Entwicklung. Low-Code- oder No-Code-Tools können Organisationen ansprechen, die es sich nicht leisten können, Entwickler einzustellen. Diese Optionen erlauben jedoch nicht so viel Kontrolle oder Anpassung.

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Mobile Apps

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close