Definition

SuccessFactors

SuccessFactors ist ein Personalinformationssystem (PIS) beziehungsweise Human Capital Management (HCM) -System, das in erster Linie als Software as a Service (SaaS) angeboten wird. SuccessFactors wurde 2001 von Lars Dalgaad gegründet und im Februar 2012 von SAP akquiriert, wobei das Unternehmen weiterhin unabhängig ist.

Im September 2009 führte SuccessFactors die BizX-Suite ein. Die SaaS-Suite richtet sich sowohl an Firmen der Enterprise-Klasse als auch an kleinere und mittelständische Unternehmen (KMUs). Nach Angaben des Softwareanbieters können Firmen mit der BizX-Suite ihr Personalwesen standardisieren, da sie einen Satz von Zielvereinbarungs-, Tracking- und Weiterbildungs-Tools bietet. Auf diese Weise lasse sich die Leistung der Mitarbeiter mit Talentmanagement-Lösungen optimieren. Schließlich beschleunige BizX Geschäftsfunktionen.

Laut SuccessFactors hatte das Unternehmen 2013 über 600 Kunden mit rund 11,5 Millionen Anwendern in 60 Branchen und 185 Ländern weltweit. Neben BizX bietet SuccessFactors Weiterbildungs- und Support-Services an.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über SAP-Software

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close