Definition

WordPress

Mitarbeiter: Emily McLaughlin

WordPress ist eine kostenlose Open-Source-Publishing-Software, die auf einem Webserver installiert werden kann und oder in der Cloud über WordPress gehostet wird.

WordPress wurde im Jahr 2001 von Matt Mullenweg und Mike Little gegründet und im Mai 2003 mit Hilfe mehrerer Entwickler veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt war WordPress nur ein kostenloses Blogging-Forum für Benutzer.

Seitdem hat sich WordPress zu einem vollständigen Content-Management-System (CMS) mit Widgets, Plugins und anpassbaren Themes (Templates) entwickelt. Heute basieren rund 60 Prozent aller Website, die mit einem CMS erzeugt wurden, auf WordPress. Dies entspricht rund ein Drittel aller Websites im Internet.

WordPress steht unter der GPLv2, in der die Bedingungen für das Kopieren, Modifizieren und Verteilen von freier Software aufgeführt sind.

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Content Management (CMS)

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close