Data Mining -Definitionen

  • A

    Advanced Analytics

    Advanced Analytics sind zukunftorientierte Analyseverfahren, die den Verantwortlichen in Firmen eine Basis für strategische Entscheidungen bieten.

  • B

    Bestätigungsfehler (Confirmation Bias)

    Eine Bestätigungsverzerrung kommt vor, wenn Informationen, die einen Glauben bestätigen, Vorrang vor Informationen haben, die ihn nicht unterstützen.

  • Business Analytics (BA)

    Business Analytics (BA) verwendet primär statistische Analysen, um Unternehmensdaten zu bewerten und daraus eine Geschäftsentscheidung abzuleiten.

  • Business Intelligence (BI)

    Business Intelligence nutzt verschiedene Verfahren und Tools, um Geschäftsdaten aufzubereiten. Strategische Entscheidungen sollen damit leichter sein.

  • D

    Data Mining

    Data Mining ist eine Technik, um in Daten bestimmte geschäftlich verwertbare Muster zu finden. Dabei kommen verschiedene Techniken zum Einsatz.

  • Data Profiling

    Data Profiling analysiert und bewertet mit statistischen Methoden die Datenqualität eines Datensatzes. Die Erkenntnisse lassen sich vielfältig nutzen.

  • Data Sampling (Datenauswahl)

    Data Sampling ist ein statistisches Analyseverfahren, mit dem eine repräsentative Teilmenge von Daten ausgewählt, aufbereitet und analysiert wird.

  • Data Warehouse (Information Warehouse)

    Ein Data Warehouse speichert die von verschiedenen Geschäftssystemen erfassten Daten, um sie in einer Datenbank zur weiteren Analyse bereitzustellen.

  • I

    In-Memory-Analytics

    Beim Konzept In-Memory-Analytics erfolgt die Abfrage von Daten aus dem Arbeitsspeicher (RAM). Dies führt zu erheblich verkürzten Reaktionszeiten.

  • In-Memory-Datenbank

    Eine In-Memory-Datenbank (IMDB) speichert die Daten einer Firma im Hauptspeicher (RAM), um eine schnellere Abfrage und Verarbeitung zu erreichen.

  • M

    MapReduce

    Mit dem Framework MapReduce lassen sich Anwendungen entwickeln, die unstrukturierte Daten parallel in einem Rechner-Cluster verarbeiten können.

  • Maschinendaten

    Maschinendaten sind digitale Informationen, die durch Computer, Mobilgeräte, eingebettete Systeme und andere vernetzte Geräte generiert werden.

  • O

    Online Analytical Processing (OLAP)

    Mit Online Analytical Processing (OLAP) lassen sich umfangreiche Datenanalysen gezielt ausführen. Kernstück ist eine mehrdimensionale Datenbank.

  • Opinion Mining (Sentiment Mining)

    Opinion Mining ist ein Verfahren, um die öffentliche Meinung zu einem Produkt zu erfassen. Dies geschieht etwa durch die Auswertung von Gesprächen.

  • P

    Predictive Analytics

    Predictive Analytics ist ein Bereich des Data Minings, der mit statistischen Variablen berechnet, wie wahrscheinlich etwas Zukunft eintrifft.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close