SOA-Definitionen

  • A

    API-Management

    API-Management umfasst die Veröffentlichung, Optimierung und Kontrolle von Programmierschnittstellen (API) in einer sicheren, skalierbaren Umgebung.

  • D

    Document Object Model (DOM)

    Das Document Object Model (DOM) ist eine Spezifikation des W3C-Konsortiums. Damit wird eine Schnittstelle für den Zugriff auf Dokumente definiert.

  • E

    Enterprise Service Bus (ESB)

    Ein Enterprise Service Bus (ESB) ist eine Software-Architektur für die Middleware, die grundlegende Dienste für komplexe Architekturen bereit stellt.

  • Enterprise Services Architecture (ESA)

    Enterprise Services Architecture (ESA) ist eine von SAP erweiterte SOA-Version. ESA soll den Einsatz von Webservices auf Geschäftsebene erleichtern.

  • Ereignisgesteuerte Architektur

    Eine ereignisgesteuerte Architektur ist ein Framework, welches das Zusammenspiel einzelner IT-Komponenten durch Ereignisse orchestriert sowie steuert.

  • M

    Middleware

    Middleware ist eine anwendungsneutrale Software, die eine Anfrage von einem Client mit Backend-Daten verbindet. Middleware ist dabei eine Art Verteilungsplattform.

  • N

    Namensraum (Namespace)

    Ein Namensraum steht allgemein für einen einzigartigen Satz von Namen, so dass es keine Mehrdeutigkeiten gibt, sollten Objekte ähnlich sein.

  • R

    Representational State Transfer (REST)

    Representational State Transfer (REST) ist eine Architektur, die meist über HTTP läuft und etwa für automatische Geschäftsanwendungen verwendet wird.

  • S

    SAP NetWeaver

    SAP NetWeaver dient als Plattform für Geschäftsanwendung und lässt sich zur Integration verschiedener Technologien, darunter .NET und Java, nutzen.

  • Self Service im Internet

    Self Service-Portale im Internet bieten Kunden rund um die Uhr Hilfe und Informationen, ohne direkten Kontakt mit der Firma aufnehmen zu müssen.

  • Service Desk

    Ein Service Desk ist Kommunikationszentrale und Schnittstelle zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden, Angestellten und Geschäftspartnern.

  • Serviceorientierte Architektur (SOA)

    Eine serviceorientierte Architektur (SOA) ist die Struktur, die verschiedene Services (Programme) bei der Kommunikation untereinander unterstützt.

  • Simple Object Access Protocol (SOAP)

    Simple Object Access Protocol (SOAP) ermöglicht die Kommunikation verschiedener Anwendungen über unterschiedliche Plattformen per HTTP und XML.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close