Pro+ Premium-Inhalte/E-Handbooks

Vielen Dank, dass Sie sich angemeldet haben.
Öffnen Sie Ihren Pro+-Inhalte unten
April 2018

ERP-Prozesse mit BPM analysieren und optimieren

Gesponsert von SearchEnterpriseSoftware.de

Möchte man komplexe Prozesse in einem ERP-System automatisieren, schrecken viele ERP-Experten zurück. Ausgereifte Systeme verfügen allerdings über die notwendigen Tools. Mittlerweile lassen sich Geschäftsprozesse sogar mit integrierter künstlicher Intelligenz (KI) automatisieren. Das Problem war bisher die Einhaltung der Regeln. Ein Lösungsansatz ist, die Business Rules so einfach wie möglich zu halten. Gleichzeitig müssen sie vorausschauend definiert werden, um auch künftige Szenarien abzudecken. Dieser E-Guide widmet sich der Frage, wie sich Business-Prozesse in ERP-Systemen ohne Kopfzerbrechen managen lassen. Dabei hilft intelligentes Business Process Management (iBPM). Im ersten Artikel erläutert Christine Parizo, wie sich Prozesse aufbauen lassen, ohne dass ein ERP-System über Codierung angepasst werden muss. Im zweiten Artikel erklärt sie, wie iBPM funktioniert. Parizo verweist darauf, dass man sich auf die Gestaltung der Prozesse konzentrieren sollte. Schließlich geht sie im letzten Artikel darauf ein, wie iBPM ERP mit anderen Business-Apps verknüpft.

Inhaltsverzeichnis

  • Geschäftsprozesse mit einfachen Regeln im ERP automatisieren
  • Intelligente Businessprozesse (iBPM) bieten neue Einblicke
  • Intelligentes BPM verbindet ERP mit anderen Enterprise Apps

Mehr Pro+ Premium-Inhalte

Alle ansehen