kentoh - Fotolia

Die Funktionen Schlüssel-Wert-Datenbank Riak KV

Die NoSQL-Datenbank Riak KV erleichtert Speicherung und Zugriff auf verschiedene Arten von unstrukturierten Daten, die hochverfügbar sein müssen.

Riak KV von Basho Technologies ist ein fehlertolerantes, hochverfügbares, skalierbares und verteiltes NoSQL-Datenbank-Management-System (DBMS). Das Multi-Model-Datenbanksystem ermöglicht es Anwendungsentwicklern, unstrukturierte Daten zu speichern, zu verwalten, abzurufen und zu sichern.

Riak KV ist eine gute Wahl, wenn es darum geht, hochskalierbare Anwendungen zu unterstützen, die auf große Mengen unstrukturierter Daten zugreifen müssen und die rund um die Uhr verfügbar sein sollen. Das DBMS gibt es in drei Versionen: in einer Open-Source-Version, einer unterstützten Enterprise-Version und als Cloud-Storage.

Die aktuelle Version von Riak KV (2.2) bietet folgende Features, die die Code-Komplexität reduzieren und die Bedienungsfreundlichkeit verbessern:

  • Die neu gestaltete Riak Search nutzt Apache Solr. Dies erlaubt der Datenbank die Zusammenarbeit mit mehreren vorhandenen Software- und kommerziellen Lösungen über Client-Query-APIs.
  • Autorisierung und Authentifizierung werden bereitgestellt, um Benutzer und Gruppen sicher zu verwalten. Außerdem können innerhalb von Riak KV umfangreiche Security-Maßnahmen – einschließlich sicherer Datenzugriff und funktionale Berechtigungen – angewendet werden.
  • Durch die Konsolidierung von Konfigurationsinformationen und die Speicherung in einem einfach zu parsenden, transparenten Format, wurde die operative Einfachheit verbessert.
  • Mit Bucket Types können Benutzer nun Bucket-Eigenschaften erstellen und verwalten und sie auf eine Sammlung von Buckets anwenden.
  • LevelDB-Benutzer können Dateien über zwei Mount-Punkte auf der Basis von Zugriffsmustern aufteilen, um den Zugriff auf die am häufigsten genutzten Daten zu optimieren.

Riak KV bietet Write Once Buckets für Daten, die einmal geschrieben und nicht mehr aktualisiert werden. Für diese Art von Daten kann die Leistung mit Write Once Buckets deutlich verbessert werden, da in Riak nicht mehr der Overhead des üblichen Get-, Merge- und Update-Zyklus entsteht.

Riak wurde entwickelt, um eine möglichst schnelle Entwicklung und einfache Bedienung zu unterstützen. Die Schlüssel-Werte-Datenstruktur (Key-Value-Datenbank) ermöglicht die Speicherung von verschiedenen Arten unstrukturierter Daten mit hoher Skalierbarkeit und hoher Verfügbarkeit. Daher kann man Riak KV als NoSQL-Datenbanksystem bezeichnen. Man wird dem System aber eher gerecht, wenn man es als Multi-Model-Datenbank bezeichnet, die Schlüssel-Wert, Objekt-Store und Suche über die gleiche Plattform unterstützt.

Abfragefunktionen werden von Riak Search (mit Apache Solr), sekundären Indizes und MapReduce unterstützt, so dass Daten leicht zugänglich sind und analysiert werden können.

Die Riak KV NoSQL-Datenbank kann auf mehreren Servern eingesetzt werden und ist auch bei Hardware- und Netzwerkfehlern kontinuierlich verfügbar. Um möglichen Ausfällen vorzubeugen, werden die Daten gleichmäßig über das Cluster verteilt, so dass Knoten einfach hinzugefügt oder entfernt werden können. Riak KV ist ein Master-loses System, das heißt, jeder Server kann auf Lese- oder Schreibanfragen antworten. Wenn ein Server ausfällt, können andere Knoten weiterhin Client-Anfragen bedienen.

Die Replikation wird durch die Funktionen Automatic Data Replication und die Multi-Datacenter Replication für global verteilte Daten verwaltet.

Riak bietet eine HTTP-API sowie eine Protokoll-Puffer-Schnittstelle. Darüber hinaus gibt es mehrere Client-Bibliotheken für Riak, einschließlich Java, Python, Perl, Erlang, Ruby, PHP und .NET, die über Treiber unterstützt werden.

Versionen von Riak KV

Riak KV ist in fünf Editionen erhältlich: Riak KV Open Source, Riak KV Developer, Riak KV Pro, Riak KV Enterprise und Riak KV Enterprise Plus. Riak KV Developer, Riak KV Enterprise und Riak KV Enterprise Plus haben Support integriert. Riak KV Pro ist für Sites konzipiert, die nur Basho Engineer Support für eine produktive Bereitstellung von Riak KV Open Source mit einem strengen Service-Level-Agreement (SLA) benötigen.

Riak CS (Cloud Storage) ist ebenfalls eine Option. Diese stellt Open-Source-Storage-Software in der Cloud auf Basis von Riak bereit. Diese Version kann verwendet werden, um eine Public oder Private Cloud zu bauen, oder als zuverlässige Speicherung für Power-Anwendungen und Dienste.

Riak CS unterstützt das Speichern von Daten aller Art, einschließlich von Text, Bildern, JSON-/XML-/ HTML-Dokumenten, Benutzer- und Session-Daten, Sicherungen und Logfiles.

Darüber hinaus kann Riak mit konfliktfreien, replizierten Datentypen (conflict-free replicated data types, CRDTs) umgehen. Dabei handelt es sich um integrierte, flexible Datentypen, die die Entwicklung mit automatischer Konfliktlösung, ohne Client-seitigen Code schreiben zu müssen, vereinfachen. Sie ermöglichen es, Operationen wie Erstellen, Lesen, Aktualisieren und Löschen in einer konsistenten Umgebung zu verfolgen. Seit Riak KV 1.4 gibt es CRDT. Riak KV 2.0 erweiterte den Support für CRDTs: Sets, Register, Flags und Maps.

Riak KV: Unterstützte Betriebssysteme und Umgebungen

Riak KV steht für folgende Betriebssysteme und Umgebungen zur Verfügung:

Riak KV bietet zwei Lizenzoptionen: Riak KV Open Source und Riak KV Enterprise. Riak KV Open Source ist unter der Apache 2 Lizenz kostenlos. Riak KV Enterprise erfordert eine kommerzielle Lizenz. Unterstützt wird Riak KV von Basho Technologies über ein globales Vertriebsmodell aus weltweiten Integrations- und Vertriebspartnern.

Basho Technologies bietet Support in verschiedenen Preisstufen – je nach den Anforderungen des Endanwenders und der Einbindung in Multi-Rechenzentrums-Funktionen. Darüber hinaus bietet Basho Technologies eine Support-Option sowohl für Open Source als auch für kommerzielle Versionen.

Die tatsächliche Preisgestaltung hängt von den Anforderungen und der erforderlichen Stufe für den Produkt-Support ab. Dazu gehören dauerhafte Lizenzen und Lizenzen pro Knoten.

Riak NoSQL DBMS Benchmarks

Basho hat ein Benchmarking-Tool namens Basho Bench entwickelt. Mit diesem können Interessenten genaue und wiederholbare Riak-Performance- und Stresstests mit Performance-Graphen ausführen. Basho Bench stellt dafür eine Treiberschnittstelle bereit und wurde erweitert, um als Benchmarking-Tool in eine Vielzahl von Projekten eingesetzt zu werden.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Nächste Schritte

Die Funktionen des Open-Source-Datenbank-Management-Systems Redis.

Die Funktionen der EntepriseDB Postgres Data Management Platform.

Die Funktionen des Apache Cassandra NoSQL-Datenbank-Management-Systems (DBMS).

Artikel wurde zuletzt im August 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Datenbanksysteme

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close