vege - stock.adobe.com

Webinhalte mit OpenText Web Experience Management verwalten

OpenText Web Experience Management (WEM) bietet Anwendern und Unternehmen Tools zur Erstellung und Verwaltung personalisierter, digitaler Inhalte.

OpenText Web Experience Management (WEM) unterstützt Unternehmen dabei, ihren Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und anderen Personen, die mit ihren veröffentlichten Webinhalten interagieren, Omni-Channel-Erlebnisse zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus hilft die Plattform Unternehmen, mehr über ihr Publikum zu erfahren, um webbasierte Interaktionen mit ihnen zu optimieren, indem es detaillierte Profile der einzelnen Leser erstellt und speichert, die dann von ihrem Marketing-Team oder anderen verwandten Abteilungen verwendet werden können, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Wie unterstützt OpenText WEM WCM-Aufgaben?

Die Plattform integriert einen WYSIWYG-Editor (what you see is what you get) und unterstützt die formularbasierte Bearbeitung von Inhalten. Der Benutzer kann jede Seite so bearbeiten oder untersuchen, wie sie auf verschiedenen Geräten gerendert wird, was durch Auswahl des entsprechenden Geräteformats aus den Steuerelementen der Seitenvorschau erreicht wird.

OpenText WEM bietet Suchfunktionen in vielen Sprachen über Text-, Metadaten- und Content-Attribute hinweg. Die Plattform beinhaltet auch InfoFusion, die Informationszugangsplattform von OpenText. Die Software unterstützt die einfache und erweiterte Suche nach Volltext, Inhaltsattributen, Metadaten und Inhaltstypen. Die Software verfügt außerdem über ein Erweiterungs-Framework für die Suche, das die Integration mit Suchmaschinen von Drittanbietern ermöglicht. Organisationen verwenden dieses Framework, um zu sehen, wie sich die Suche auf das Ranking und die Leistung einer externen Suchmaschine auswirkt.

Benutzer können ihren Inhalten Social-Media-Funktionen hinzufügen. Dazu gehören Funktionen wie Tagging, Bewertungen, Reviews, Kommentare und Moderationsoptionen für alle generierten Inhalte. Benutzer können auch Blogs, Wikis, Diskussionsforen, Foto- und Videobibliotheken, Micro-Blogs, Benutzerprofile und Social Collaboration Features zu ihren Webseiten hinzufügen und Social-Content-Informationen einfach in OpenText WEM einbinden.

OpenText WEM verfügt über eine native Bearbeitungsoberfläche, die es kreativen Mitarbeitern ermöglicht, Inhalte für die Veröffentlichung auf Social Sites wie Facebook oder Twitter direkt in der Autorenumgebung zu markieren. Der gleiche Inhalt kann für die Social Site passend dargestellt werden. Kreative Teams können soziale Anwendungen/Features von Plattformen wie Livefyre, Facebook oder Twitter per Drag-and-Drop auf jede Seite platzieren.

OpenText bietet außerdem volle Unterstützung für ein reaktionsschnelles und adaptives Design für mobiles Web und stellt OpenText AppWorks für die Entwicklung von Mobile Apps zur Verfügung. Die Plattform erstellt auch native Berichte und Dashboards, die von der OpenText Analytics Suite für die Visualisierung und Big Data Analytics Engines abgeleitet sind. So können OpenText WEM-Anwender Trends und die Nutzung von Inhalten erkennen und analysieren, um daraus gezielte Marketing-Kampagnen zu entwickeln und zu starten.

Benutzer sind in der Lage, die Software an bestimmte Branchen und deren Bedürfnisse bei der Entwicklung und Verteilung von Inhalten anzupassen. OpenText kann WEM für Finanzdienstleistungen, Produktion, Einzelhandel, Konsumgüter sowie andere Branchen anpassen. Dies ist auch für Inhalte für verschiedene Arten des Handels (B2B, B2B2C oder B2C Transaktionen) möglich. Das Produkt erweitert diese Flexibilität durch die Integration mit Hybris, einem SAP-Unternehmen, das einen personalisierten Warenkorb und erweiterte Self-Service-Sites bereitstellt, die die Interaktion auf mehreren mobilen und Desktop-Geräten unterstützen.

Wer profitiert von OpenText WEM?

Die Plattform eignet sich am besten für Unternehmen mit hohen Website-Traffic und transaktionsbasierten Websites. OpenText WEM ist darauf ausgerichtet, Unternehmen bei der Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von Omni-Channel-Inhalten zu unterstützen, die an jeden beliebigen E-Kommunikationskanal weitergeleitet werden können.

Es hat die Fähigkeit, Inhalte auf bestimmte demographische Segmente und sogar auf Einzelpersonen durch personalisierte digitale Erlebnisse zu fokussieren. Darüber hinaus bietet die Plattform mehrsprachige Suchfunktionen über Text-, Metadaten- und Inhaltsattribute hinweg.

Wie wird OpenText WEM lizenziert und bepreist?

Der Preis der Plattform basiert auf der Anzahl der verwendeten CPUs oder Server. Entwicklungs-, QS- und Staging-Server sind in der Grundgebühr enthalten, und es gibt keine zusätzlichen Kosten für Nicht-Produktionsinfrastrukturen. OpenText WEM bietet kostenlosen Zugriff auf veröffentlichte REST/JSON-APIs, um die Entwicklung und Erweiterbarkeit von Anwendungen zu fördern.

OpenText erhebt Wartungsgebühren für die Nutzung verschiedener Schutzstufen. Der OpenText Protect Plan kostet Anwender 20 Prozent der Erstjahreslizenz, während die Gebühren für OpenText Protect Anytime 22 Prozent betragen. Zusätzliche Kosten für Hardware oder persönliche Ressourcen wie Administrator, Autoren, Webentwickler, Kreativteams und Agenturen sind nicht enthalten. Die Tarife für OpenText Global Services WCM sind für große Implementierungen und für Servicepakete, die Beratungs- und/oder Implementierungszeiten beinhalten, verhandelbar.

OpenText WEM kann von Kunden installiert werden oder sie können die Vorteile von OpenText-Partnern oder den OpenText Global Services nutzen, um die Plattform für sie zu installieren. Darüber hinaus verfügt OpenText über ein Expertennetzwerk von Systemintegrationspartnern.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

OpenText Enterprise World: Analytics-Engine Magellan hat erstes Ziel erreicht.

WordPress als Content-Management-System im Unternehmen einsetzen.

Ratgeber Content-Management-Systeme (CMS): Drupal.

Artikel wurde zuletzt im Juni 2018 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Content Management (CMS)

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close