blackzheep - stock.adobe.com

Kostenloser E-Guide: Kundenanalyse mit Salesforce Einstein

Salesforce hat in den letzten Jahren kontinuierlich an der KI-Integration gearbeitet. Einstein soll vor allem bei der Kundenanalyse unterstützen.

Salesforce hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Unternehmen aufgekauft. Vor allem KI- und Analytics-Anbieter standen weit oben auf der Einkaufsliste. Salesforce möchte auf diese Weise KI-Technologie in jeden Aspekt seines Angebots integrieren und nennt die Anwendung dahinter Einstein. Die Einstein-Algorithmen sollen im Wesentlichen Verhaltensdaten von Kunden analysieren.

Zwar beherrscht der Cloud-Anbieter deskriptive Daten, hat aber kein ausreichendes Fundament für KI-Lösungen. Daher arbeitet Salesforce mit IBM zusammen und bündelt die Fähigkeiten von Einstein mit IBM Watson. Die Stärken und Schwächen dieser Strategie werden im neuen E-Guide diskutiert.

Im ersten Artikel des E-Guides beschreibt unser Autor, wie Salesforce mit Einstein die KI-Welle vorantreibt. Der zweite und dritte Artikel widmet sich der Zusammenarbeit zwischen Salesforce Einstein mit IBM Watson und der Verschmelzung beider Technologien. Schließlich erläutert der Autor im letzten Artikel, wie Einstein zum Beispiel die Salesforce Sales Cloud bereichert und neue Features für Anwender bereithält.

E-Guide kostenlos downloaden

Der E-Guide Wie Salesforce mit Einstein CRM-Daten analysieren möchte lässt sich hier kostenlos herunterladen.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

E-Guide Salesforce Einstein
Der E-Guide erläutert die Stärken und Schwächen von Salesforce Einstein.

Erfahren Sie mehr über Kundenanalyse

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchDataCenter.de

Close